close
DeutschlandMünchenNewsRestaurants

Asian Fusion Reloaded – The Hutong Club, München

    The Hutong Club Reloaded Food Murmelz

    Münchens kreativste und feinste Asian-Fusion-Küche gibt es im Schwabinger The Hutong Club. Damit das so bleibt ist Chef de Cuisine Christian Ribitzki zur exzessiven Recherche wieder nach Hong Kong geflogen. Seine Highlights aus den Gastro-Trend-Laboren vom Duftenden Hafen tischt er nun in seinem stylishen Restaurant auf. Felix Fichtner war für Murmelz. Food & Travel wieder vor Ort.


    Ein Dutzend erstklassige Food-Tempel und unzählige Streetfood-Buden standen auf der Liste, durch die sich Christian Ribitzki und sein Partner-in-Crime Robert Tausend in sieben Tagen Hong Kong durchgegessen haben. Ein kulinarischer Marathon! Dass sich dieser körperliche Einsatz, samt strapazierten Geschmacksnerven – Szechuan-Pfeffer, Chilli & Co. sei Dank, mehr als gelohnt hat, das lässt sich seit kurzem auf der neuen Karte im The Hutong Club erleben.


    Neue Speisekarte im Hutong Club

    Vorneweg sind die neuen Flatbreads zu empfehlen – wahlweise vegan mit Chilli/Knoblauch oder Koriander/Sesam/Limette-Füllung und mongolisch-markant mit dem Besten vom Poltinger Lamm. Perfekte Begleiter zu den kreativen Cocktails, wie dem Dark & Stormy, High Tea oder dem Shanghai Lightning.

    Neu sind unter anderem diese Dumplings: mit Roter Beete, Ziegenkäse und kandierten Walnüssen, mit Jacobsmuscheln und Rapsblüten, knackigem Spicy Pork Belly und Kimchi und natürlich die Lobster and Butter Har Gao, die als Ganzes in den Mund kommen – Lobster satt!

    Nach einem Tender Ox Cheek Slider (Hefeteig-Bun mit Ochsenbacke, Fünf Gewürzen, Lauchzwiebel und Chinesischem Krautsalat) widmeten wir uns den Crispy Things: Pulled Chicken and Lime Spring Rolls, Crispy Taro Dumplings mit Ente, Rettich und Shitake, Tender Braised US Beef Rib Puff (geschmortes Rippenfleisch vom Rind in hausgemachtem chinesischen Blätterteig) und den Crispy Tuna Tartare Spring Rolls mit Nam Prik-Mayo. Ein jedes Gericht überraschend anders, aber unbeschreiblich gut und vor allem in handwerklicher Perfektion und Authentizität in Sachen Gewürzen. So schmeckt China heute!

    Weiter gings mit einem Szechuan Style Beef Tartare, frisch & spicy dank Szechuan Pfeffer, geröstetem Chilli und eingelegtem Kohl und den legendären Super Tender Prime US Beef Short Ribs mit Fünf Gewürzen, Knoblauch und Ingwer – ein Gericht, für das auch Sterne dekorierte Münchner Köche zu Christian Ribitzki pilgern. Rippchen so zart, dass sie vom Knochen fallen und geschmacklich? Zum Reinlegen gut!

    Nach diesem Chinesischen Familienfest war an ein Dessert eigentlich nicht mehr zu denken – unsere charmante Gastgeberin Manuela bestand aber darauf, dass wir zumindest das Warm Ginger Tea Tapioka (Tapiokabällchen in Ingwertee-Sirup, Kokoscreme, frischer Mango und Mango-Lassi-Eis) mit ein paar Löffeln probierten. Knackig, frisch, leicht – ein himmlisches Finale.

    MURMELZ VOTE

    Famous Asian Bites – Reloaded! Traditionell Chinesisch trifft auf International & Regional – ein jedes Gericht handwerklich & geschmacklich auf höchstem Niveau. Christian Ribitzki serviert im The Hutong Club – Asian-Fusion-Deluxe!


    PS: Zeitgleich zur neuen Karte im The Hutong Club wurde der Dragon Room im hinteren Bereich umgebaut: die großen Tische mussten intimen Séparées weichen – Murmelz likes!

    Unseren ersten Bericht zu The Hutong Club gibt es hier: murmelz.com/the-hutong-club/


    THE HUTONG CLUB

    Franz-Joseph-Straße 28 I D-80801 München I +49 89 38 380 343 I www.thehutongclub.de

    Öffnungszeiten: täglich von 18h – 1h, Küche bis 23:30h


    Fotocredits: © Tilo Bauer & Robert Tausend/The Hutong Club
        Felix Fichtner

        The author Felix Fichtner

        Leave a Response