close

Feinkost

In unserer Rubrik „Feinkost“ berichten wir über Geschäfte, Cafés und Concept-Stores mit dem besonderen kulinarischen Etwas!

FeinkostÖsterreichWien

Xocolat Kontor, Wien – alle Schokoladen dieser Welt

Xocolat Pralinen

Schokolade macht glücklich! Besonders, wenn sie in so mannigfaltigem Gewand daherkommt, wie im Xocolat Kontor im malerischen Wiener Palais Ferstel. Über 400 (!) ausgewählte Tafelschokoladen, an die 100 Sorten Konfekt und zahlreiche weitere Spezialitäten aus und mit Schokoladewerden hier feil geboten. Zu Recht gilt das Stammhaus der österreichischen Schokoladen-Wunderwelt zu den weltweit besten Adressen für anspruchsvolle Genießer!

Neun Xocolat-Kontore gibt es mittlerweile in Österreich, sie alle offerieren ausgewählte Schokoladespezialitäten mit edlem Kakao, großem Geschmack und nachvollziehbarer Herkunft. Ergänzt wird der wahrgewordene Schoko-Traum durch die hauseigene Xocolat Manufaktur, die ein umfangreiches Sortiment verführerisch süßer bis herzhaft herber Köstlichkeiten verfertigt. Besonders angetan haben es uns die Sorten Moosbeere und Ocumare, ein exquisiter Roh-Kakao aus Venezuela.

Dabei versteht es sich von selbst, dass die süßen Sünden rein aus Premium-Schokoladen und anderen feinen Zutaten und natürlich ohne künstliche Aromastoffe und Konservierungsmittel hergestellt werden. Fast alle Produkte können personalisiert werden und bieten sich als ausgefallene Geschenke an.

Murmelz Vote

Ein Schokoladen-Paradies für anspruchsvolle Naschkatzen und weitgereiste Connaisseure, die eine profunde Beratung rund um internationale Geschmackserlebnisse lieben.


XOCOLAT KONTOR

Freyung 2 | A-1010 Wien

www.xocolat.at


Fotocredits: © Xocolat Wien
Redaktioneller Beitrag | Keine Werbung.
read more
FeinkostÖsterreichWien

Ferrari Gelato, Wien – Natural Ice-Cream

Ferrari Gelato 1

Il Grande Segreto?

Immer frisch und ausschließlich beste Zutaten! Das ist das Geheimnis von Ferrari Gelato in Wien in der Krugerstraße 9, sowie neuerdings auch mit dem Ferrari Café in der Annagasse 3 – jeweils im 1. Bezirk.

Wer nach bestem italienischen Eis und Sorbet in traditioneller Herstellung sucht, ist hier genau richtig! Handwerkskunst und eine schier unersättliche Liebe zu besten Lebensmitteln wird hier ganz selbstverständlich gelebt. So röstet Inhaber Pietro Viscovich die Nüsse für sein Gianduia-Eis natürlich selbst – anschließend verwandelt er sie direkt im Verkaufsraum ins wohl beste Eis der Stadt!

Espressoliebhaber können das schwarze Gold tradizionale oder in Bio-Qualität genießen – und wer vom feinen Eis gar nicht genug bekommen kann, der ordert das Ferrari-Gelato-Mobile nach Hause oder auf die nächste Party.

Murmelz likes!


Ferrari Gelato

Krugerstraße 9 | A-1010 Wien

www.ferrari-gelato.at


Fotocredits: © Ferrari Gelato
Redaktioneller Beitrag | Keine Werbung.
read more
FeinkostÖsterreichWien

Lingenhel, Wien – Feinkost, Käserei & Restaurant

Lingenhel Impression 1
Das Lingenhel in Wien? Ein Mix aus Käse-Erlebniswelt, urbaner Lebensmittel-Werkstatt und Genuss-Oase für echte Feinschmecker! Betritt man das Lokal, fällt zunächst die lange, beeindruckend gefüllte Vitrine auf, in der es seltene Köstlichkeiten, wie zum Beispiel einen Eselsmilchkäse gibt. Zweimal in der Woche wird direkt hier im Restaurant hinter einer Glaswand gekäst – von keinem geringeren als Robert Paget, dem „Mann, der mit den Büffeln tanzt“.
Doch nicht nur der Feinkost-Laden, auch die Küche im Lingenhel ist einen Besuch wert. Chef de Cuisine Mario Schneider, vormals im Taubenkogel, zaubert aus ehrlichen, hochwertigen Zutaten feine, saisonale Gerichte für in der Früh, mittags und abends.

Murmelz Vote

In der Lingenhel-Welt liegt der Fokus auf den Produkten, die von Experten unterschiedlicher Disziplinen zu echten Hochgenüssen verwandelt werden. Eine Lebensmittel-Werkstatt, wie wir sie lieben.


LINGENHEL

Landstraßer Hauptstraße 74 | A-1030 Wien

www.lingenhel.com


Fotocredits: © Lingenhel
Redaktioneller Beitrag | keine Werbung.
read more
Feinkost

La Stella Bianca, Wien – Italo-Flair für jeden Tag

La Stella Bianca Wien
Das Wiener La Stella Bianca, ist eine italienische Feinkosthandlung, die neben einer beeindruckenden Auswahl an Mozzarella auch Fleischspezialitäten und Antipasti anbietet. Hinter der Glasfassade mit Blick auf die Wiener Staatsoper macht man es sich am besten bei einem Espresso gemütlich, der in Sachen Preis-Leistungsverhältnis zum Besten in Wien gehört. Sündig gut sind auch die knusprigen Codine, die mit Nougat oder weißer Schokolade gefüllt sind. Wer’s lieber salzig mag, lässt sich mit einem Focaccia bei einem Glas Wein verwöhnen. Murmelz likes!

LA STELLA BIANCA

Opernring 3 | A-1010 Wien

Fotocredits: © La Stella Bianca Wien
Redaktioneller Beitrag | Keine Werbung.
read more
FeinkostÖsterreichWien

Crème de la Crème, Wien – im Milleufeuille-Himmel

Creme de la Creme Wien 1
Der Name ist Programm! Ein sehr kleines Café in der Josefstadt mit großartiger Patisserie. Die Quereinsteigerin Julia Kilarski, die zuvor ein Jura-Studium abgeschlossen hat und sich nach einigen erfolgreichen Experimenten während des Cake Pop Trends entschloss, ein Praktikum bei Pierre Hermé in Paris zu absolvieren, ist die Gründerin dieses Kleinods. Das Crème de la Crème hat in der österreichischen Hauptstadt, im Zentrum des Zuckerbäcker-Landes, neue Standards für das Niveau von Patisserien gesetzt. Wahre Kunstwerke liegen in ihrer Vitrine – detailverliebt im besten Sinn! Und erst der Geschmack: zum Reinlegen gut. Tipp: Unbedingt die Millefeuille probieren!

CRÈME DE LA CRÈME

Lange Gasse 76 | A-1080 Wien
Fotocredits: © Crème de la Crème
Redaktioneller Beitrag | keine Werbung
keine Produktplatzierung.
read more
FeinkostÖsterreichWien

Viola, Wien

Viola Wien
Nachdem Viola Bachmayr eine Ausbildung bei Pierre Reboul im ehrwürdigen Wiener Café Central machte, wurde ihr die Patisserie vom Joseph Bistro in der Landstraße übergeben. Unter ihrer Führung verhalf sie Joseph einige Jahre lang neben dem besten Brot auch die beste Patisserie der Stadt anzubieten. Nun eröffnete sie in der Strozzigasse ihren ersten eigenen Laden – das Viola.
Neben Neuinterpretationen von Klassikern wie Esterhazy-Schnitte oder Creme-Schnitte mit einem Hauch von Cardamon finden auch viel zu selten verwendete Produkte wie zum Beispiel Kriecherl Eingang in ihre Rezepte.

VIOLA

Strozzigasse 42 | A- 1080 Wien

Fotocredits: © Viola Wien
Redaktioneller Beitrag | keine Werbung | keine Produktplatzierung.

 


read more
FeinkostÖsterreichWien

Parémi, Wien

Paremi Patisserie Wien

Patricia Petschenig und Rémi Soulier sind die Gründer der Boulangerie Parémi in der Bäckerstraße des 1. Wiener Gemeindebezirks. Beide lernten ihr Handwerk bei den Besten der Besten in Frankreich und beglücken seit der Eröffnung die Wiener und ihre Besucher mit hervorragenden Croissants, Baguettes, Quiches und dem wahrscheinlich besten Espresso der Stadt.


Parémi

Bäckerstraße 10 | A-1010 Wien

Fotocredits: © Parémi
Redaktioneller Beitrag | keine Werbung | keine Produktplatzierung.
read more