close

Feinkost

In unserer Rubrik „Feinkost“ berichten wir über Geschäfte, Cafés und Concept-Stores mit dem besonderen kulinarischen Etwas!

FeinkostÖsterreichWien

Crème de la Crème, Wien – im Milleufeuille-Himmel

Creme de la Creme Wien 1
Der Name ist Programm! Ein sehr kleines Café in der Josefstadt mit großartiger Patisserie. Die Quereinsteigerin Julia Kilarski, die zuvor ein Jura-Studium abgeschlossen hat und sich nach einigen erfolgreichen Experimenten während des Cake Pop Trends entschloss, ein Praktikum bei Pierre Hermé in Paris zu absolvieren, ist die Gründerin dieses Kleinods. Das Crème de la Crème hat in der österreichischen Hauptstadt, im Zentrum des Zuckerbäcker-Landes, neue Standards für das Niveau von Patisserien gesetzt. Wahre Kunstwerke liegen in ihrer Vitrine – detailverliebt im besten Sinn! Und erst der Geschmack: zum Reinlegen gut. Tipp: Unbedingt die Millefeuille probieren!

CRÈME DE LA CRÈME

Lange Gasse 76 | A-1080 Wien
Fotocredits: © Crème de la Crème
Redaktioneller Beitrag | keine Werbung
keine Produktplatzierung.
read more
FeinkostÖsterreichWien

Viola, Wien

Viola Wien
Nachdem Viola Bachmayr eine Ausbildung bei Pierre Reboul im ehrwürdigen Wiener Café Central machte, wurde ihr die Patisserie vom Joseph Bistro in der Landstraße übergeben. Unter ihrer Führung verhalf sie Joseph einige Jahre lang neben dem besten Brot auch die beste Patisserie der Stadt anzubieten. Nun eröffnete sie in der Strozzigasse ihren ersten eigenen Laden – das Viola.
Neben Neuinterpretationen von Klassikern wie Esterhazy-Schnitte oder Creme-Schnitte mit einem Hauch von Cardamon finden auch viel zu selten verwendete Produkte wie zum Beispiel Kriecherl Eingang in ihre Rezepte.

VIOLA

Strozzigasse 42 | A- 1080 Wien

Fotocredits: © Viola Wien
Redaktioneller Beitrag | keine Werbung | keine Produktplatzierung.

 


read more
FeinkostÖsterreichWien

Parémi, Wien

Paremi Patisserie Wien

Patricia Petschenig und Rémi Soulier sind die Gründer der Boulangerie Parémi in der Bäckerstraße des 1. Wiener Gemeindebezirks. Beide lernten ihr Handwerk bei den Besten der Besten in Frankreich und beglücken seit der Eröffnung die Wiener und ihre Besucher mit hervorragenden Croissants, Baguettes, Quiches und dem wahrscheinlich besten Espresso der Stadt.


Parémi

Bäckerstraße 10 | A-1010 Wien

Fotocredits: © Parémi
Redaktioneller Beitrag | keine Werbung | keine Produktplatzierung.
read more