Notice: Constant CONCATENATE_SCRIPTS already defined in /html/murmelz/wp-config.php on line 122
München I Murmelz Restaurants & Hotels I Luxus-Tipps & Empfehlungen
Notice: Undefined index: breadcrumb in /html/murmelz/wp-content/plugins/wpglobus/includes/vendor/yoast-seo/class-wpglobus-yoastseo140.php on line 1168
close

München

[sabai-directory category=Muenchen]

LifestyleMünchen

Hard Rock Café, München – Burger, Beats & Drinks

_DSC8294

Von wegen nur ein Touri-Hotspot. Das Hard Rock Café am Platzl in München, direkt gegenüber vom Hofbräuhaus, zieht zweifelsohne Touristen aus der ganzen Welt an. Doch auch für alle Locals, die Lust auf echt amerikanisches Burger-Feeling haben, lohnt sich ein Besuch. #SupportYourLocals!

American Diner Feeling

Wer hätte gedacht, dass dieses Restaurant innendrin so großzügig ist. Die große Sportsbar linkerhand lädt besonders zur Happy Hour ein, die von Montag bis Donnerstag bereits nachmittags von 15 bis 17 Uhr und täglich von 22 Uhr bis 23 Uhr zu Cocktails, Bier, Wein und Longdrinks lockt.

Rechterhand liegt schließlich der Gastraum mit viel Luft und allerhand Platz, um wirklich ordentliche Burger, einen Cesar Salad oder spicy Chicken Wings zu vernaschen. Bei unserem Besuch haben wir genau diese drei Speisen probiert. Es hat geschmeckt!

Music to Remember

Wie in allen Hard Rock Cafés dieser Welt, verfügt auch die Münchner Dependance über eine charmante Sammlung an Devotionalien der jüngeren Musik-Geschichte. Neben einem originalen Bühnen-Outfit von Freddy Mercury und einer Jacke von Elton John dürfen sich Fans auf die November-Rain-Gitarre der Guns n‘ Roses freuen.

Murmelz Tipp

Am 13. September 2020 gibt Gil Ofarim im Hard Rock Café München ein Konzert von 10 bis 12 Uhr. Tickets sind zum Preis von 39€ erhältlich. Nach dem Konzert dürfen sich die Besucher noch über eine kleine kulinarische Überraschung freuen.


HARD ROCK CAFÉ MUNICH

Platzl 1 | 80331 München

hardrockcafe.com/munich


Fotocredits: © Felix Fichtner, Hard Rock Café Munich, Ina Bonsack (Gil Ofarim)
Redaktioneller Beitrag | Keine Werbung.
read more
Felix FichtnerMünchenRestaurants

Drunken Dragon Bar, München – Fried & Tasty Chicken

DRUNKEN_DRAGON Geschäftsführer Christian Ribitzki Kopie

Asian Fusion Matador Christian Ribitzki hat seiner Drunken Dragon Bar in München während des Corona-Lockdowns ein komplettes Makeover spendiert. Das kosmopolite Restaurant in der Müllerstraße 51 wirkt jetzt einmal mehr wie die kleinen stylischen Läden, die wir aus New York oder Singapur kennen. Und auch kulinarisch weht ein neuer Wind im DDB: das Tasty Fried Chicken ist eingezogen und heizt dem Drachen mächtig ein.

Eine Installation im Restaurant

Dunkle, in asphaltgrau gehaltene Wände und Decken verwischen die Wahrnehmung von Ecken, Kanten und räumlicher Begrenzung. Damit kommt die beeindruckende Installation von Nikolaus Keller so richtig zur Geltung. Vintage Reklamekästen, skurrile Werbeskulpturen, Symbole, Kunst und moderne Technik vermählen sich dank geschickter Lichtführung zu einem Gesamtkunstwerk im Raum. Aus brillant auflösenden Screens, altersschwachen Leuchtflächen und vergilbten Werbebannern, die mit kreischendem Neonlicht und geheimnisvollen rot glühenden Kanjis eine Symbiose eingehen und uns Gäste an einen ganz eigenen Ort entführen. Punktuelles Licht an den Tischen, warme Materialen wie naturbelassenes Holz, Leder und geschichtsträchtige Eichenbalken sorgen für erdiges Wohlgefühl.

Essen und Trinken

Sharing is caring – nach wie vor lohnt es sich eine bunte Auswahl an Gerichten im Family Style zu probieren. Berühmt ist die DDB für ihre fantastischen Dumplings und Dim Sum – die gibt es natürlich weiterhin. Neu dazu gibt’s kreative Streetfood-Gerichte, wie Kimchi and Spring Onion Pancake, verheißungsvolle OMG Spicy Fried Shrimps oder Sticky Red Cooked Pork Belly, aus dem besten Lira Klosterschwein zubereitet.

Fried Chicken

Nun aber zum neuen Star der Drunken Dragon Bar. Dem tasty Fried Chicken – ein nach koreanischer Art zubereitetes, knusprig gebackenes Hähnchen in unterschiedlichen Variationen. Korean Chicken nennt es sich in Begleitung von Sticky Chili Sauce, mit Zitronengras, Chili, Koriander, Limette und Erdnüssen wird es zum Kathoey Chicken, gefolgt vom Honey Butter Chicken mit Yuzu und Kürbiskernen oder dem Popcorn Chicken, für alle Fans von crunchy Gerichten – unvergleichlich saftig, würzig und knusprig zugleich.

Abgerundet wird das Asian-Streetfood-Programm mit neuen Signature Drinks, einer ordentlichen Weinauswahl zu trinkfreudigen Preisen und ebenfalls neu: asiatisches Bier!

Gam bei!

Murmelz Vote

In der Drunken Dragon Bar gibt es viel zu entdecken! Kulinarische Highlights, Kunst und Reminiszenzen an die Futtergasse in Seoul, an China Town oder an die pulsierenden Vibes von Bangkoks Night Markets. Dumplings, Dim Sum & Fried Chicken! Murmelz loves!


DRUNKEN DRAGON BAR

Müllerstraße 51 | D-80469 München

+49 89 242 161 15

www.thedrunkendragonbar.de


Öffnungszeiten

Montag bis Samstag

11:30 – 14:00 Uhr

18:00 – 22:00 Uhr

Mittags-Angebot mit einem Daily Prix-Fixe-Lunch für 10,50€

Take-Away-Service available


Fotocredits: The Drunken Dragon Bar
Redaktioneller Beitrag | Keine Werbung
read more
DeutschlandMünchenTravel

München leuchtet – in der Sonne & unterm weißblauen Himmel

München Friedensengel viertlboeck-friedensengel-seitlich-037-fotos-rainer-viertlboeck-3000 muenchen.travel

Servus in München und herzlich willkommen in der Weltstadt mit Herz! Im Sommer verwandelt sich die bayerische Landeshauptstadt in ein Paradies aus sattem Grün und kühlendem Wasser. Die Uhren ticken anders, die Autos fahren langsamer, die Prioritäten verändern sich – wer jetzt zu Besuch kommt, der wird sich verlieben!

München leuchtet! Einmal mehr in der Sommersonne. Kommen Sie an die Isar und erleben Sie das einzigartige Flair der nördlichsten Stadt Italiens!

Schlendern Sie über den leeren Viktualienmarkt in der ruhigen Mittagshitze. Steigen Sie auf den Alten Peter und lassen Sie Ihren Blick schweifen – in den blauen Himmel bis hin zu den Alpen! Genießen Sie Ihr Mittagessen an der mondänen Maximilianstraße im Brenner Grill, dem Buffet Kull oder im Max Trenta und danach einen Espresso im Schatten am italienisch anmutenden Odeonsplatz oder im Hofgarten.

Besuchen Sie die Kunsthalle, wo aktuell die Ausstellung Thierry Mugler Couturissime für Furore sorgt. Bewundern Sie die schneidigen Surfer am Eisbach direkt neben dem Haus der Kunst, bevor Sie den Nackerten im Englischen Garten verstohlene Blicke zuwerfen, während Sie selbst ganz entspannt im kühlen Nass vor sich hin floaten.

Genießen Sie das Lebensgefühl der Bayern – leben und leben lassen – im Biergarten, bei Münchens bestem Eis von Ballabeni oder in den unzähligen Terrassen-Restaurants.

Erleben Sie das München-Sommer-Feeling, das wir so lieben!

IHR REISEVERLAUF

Wir laden Sie ein, München „mit besten Freunden“ kennenzulernen! In unserem Lieblings-Boutique-Hotel oben am Friedensengel, beim Gin-Tasting und auf einer privaten Stadtführung, die natürlich ganz nach Ihren Wünschen zusammengestellt wird, beim Radeln durch den Englischen Garten oder an der Isar, im Biergarten und beim Private Shopping.

#1 – Servus in München

Wenn Sie nicht mit dem eigenen Auto anreisen, holen wir Sie mit Ihrem eigenen Chauffeur sicher und entspannt am Flughafen oder Bahnhof ab und bringen Sie nach Bogenhausen, ins Hotel München Palace – schräg gegenüber von Münchens Delikatessen-Institution Feinkost Käfer.

Kommen Sie in Ruhe an und lassen Sie’s beim Auspacken prickeln! Im Hotel erwartet Sie eine Demi-Flasche Champagner auf Ihrem Zimmer! Sobald Sie soweit sind freut sich einer der charmanten Barkeeper des Hauses auf Sie in der Palace Bar. Bei einem Dreierlei Gin & Tonic Tasting dreht sich alles um neue, angesagte Gin- und Tonic-Sorten.

Abends verwöhnt Sie Küchenchef Kevin Kecskes mit einem 3-Gänge-Menü inklusive einer Flasche Wein für zwei im gemütlichen Palace Wintergarten oder unter freiem Himmel auf der luftigen Terrasse im verwunschen Garten.

#2 – München entdecken

Guten Morgen in München! Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr persönlicher Guide zu einer 2-stündigen Stadtführung, die ganz nach Ihren Wünschen und Interessen zusammengestellt wird.

Anschließend haben Sie frei, um genau das zu tun, wonach Ihnen gerade der Sinn steht!

Unser Tipp: Besuchen Sie unsere Freunde Birgit und Maximilian Oberbigler in der Münchner Manufaktur und lernen Sie echte Münchner Tracht und feine Mode bei Ihrem Private Shopping Event kennen. Ob im Dirndl oder der Lederhose – fesch werden Sie aussehen und sich dabei so richtig wohl fühlen!

Alternativ organisieren wir für alle Foodies und Gourmets eine private Führung durch das Käfer Stammhaus mit Besuch im legendären Raritätenkeller der Weinabteilung.

Als zusätzliches Shopping-Zuckerl haben wir für Sie einen 10% Gutschein für Münchens bekanntesten Departmentstore Ludwig Beck am Rathauseck hinterlegt.

Abends empfehlen wir Ihnen einen Besuch im Biergarten – zum Beispiel im Seehaus am Kleinhesseloher See. Schnappen Sie sich dafür einfach ein Fahrrad vor Ihrem Hotel, das Ihnen im Palace kostenfrei zur Verfügung gestellt wird.

#3 – München genießen

Schlafen Sie aus und starten Sie ganz gemütlich in den Tag! Nach dem Frühstück empfehlen wir Ihnen einen Besuch in der Kunsthalle München in der Theatinerstraße. Denn: aktuell wird die schon legendäre Ausstellung über das Oeuvre von Thierry Mugler gezeigt.

Wenn Sie noch Zeit für ein Mittagessen und Lust auf echt-bayrische Schmankerl haben, dann reservieren wir Ihnen einen Tisch im Spatenhaus am Max-Joseph-Platz. Feine Speisen aus regionalen Zutaten und ein sagenhafter Blick direkt auf die Bayerische Staatsoper runden Ihren München-Aufenthalt ab. Und: Sie sind mittendrin, statt nur dabei.

IHR HOTEL

Das Hotel München Palace ist ein kleines, Familien geführtes 5-Sterne Boutique-Hotel im noblen Stadtteil Bogenhausen. Echte München-Liebhaber und namhafte Künstler aus der internationalen Opern- und Klassik-Szene wohnen hier gerne, denn einige Suiten verfügen sogar über einen Steinway-Flügel oder eine eigene Sauna.

Den ausführlichen Murmelz-Bericht zum Hotel gibt es hier: Link zum Murmelz Bericht: Hotel München Palace

Murmelz X Travel for Life: München

Reisezeitraum: ganzjährig
Reiseteilnehmer: 2 Personen im Doppelzimmer

Inkludierte Leistungen:

Tag 1

  • ½ Flasche Champagner im Zimmer bei Anreise
  • Dreierlei Gin- & Tonic-Tasting an der Palace Bar
  • 3-Gang Dinner im Palace Wintergarten mit einer Flasche Wein
  • Übernachtung im Zimmer der gebuchten Kategorie

Tag 2

  • Frühstück im Palace Restaurant
  • Abholung im Hotel zur 2-stündigen privaten Stadtführung
  • Private Shopping in der Münchner Manufaktur
  • 10% Gutschein für Ludwig Beck

Tag 3

  • Frühstück im Palace Restaurant
  • Ein kleines Abschiedsgeschenk wartet auf Sie

Nicht-inkludierte Leistungen

  • Individuelle Anreise und Transfer von/zum Flughafen/Bahnhof
  • Ausgaben persönlicher Art (Bsp.: Einkäufe beim Private Shopping, Käfer Führung)
  • Mittag / Abendessen inkl. jeweiliger Getränke
  • Trinkgelder für Fahrer, Reiseleiter, Hotel- und Restaurantmitarbeiter
  • Late Check-Out / Early Check-In
  • Alle anderen Leistungen, die nicht als enthalten erwähnt werden

Ihr PKW kann während des Aufenthaltes kostenfrei in der Hotel-Garage eingestellt werden.

Preise

Executive Doppelzimmer: 745€ pro Person

Junior Suite: 798€ pro Person

Deluxe Suite: 1.198€ pro Person

Einzelbelegung auf Anfrage.

Alle Preise und Termine verstehen sich vorbehaltlich der Verfügbarkeit zum Buchungszeitpunkt. Bitte beachten Sie, dass die Reisekontingente naturgemäß nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sind trotz sorgfältiger Planung aufgrund unerwartet hoher Nachfrage bestimmte Preiskategorien / Reisetermine / Abflughäfen bereits nach kurzer Zeit ausgebucht, bitten wir um Ihr Verständnis.

Buchungs-Hotline: +49 – 89 – 50 222 873

Montag – Freitag von 10 Uhr bis 17 Uhr oder nach Vereinbarung.

Per Email an: Travel@Murmelz.com

Rund um die Uhr.

Fotocredits: © Hotel München Palace, Kunsthalle München, Münchner Manufaktur, Feinkost Käfer, Ballabeni Icecream, Muenchen.de, Spatenhaus an der Oper München.
read more
Felix FichtnerLifestyleMünchen

Meet the Cook: Chriz Bauer – Fashion on a Plate

Chriz Bauer Fashion on a Plate Kopie

Chriz Bauer, Münchens kreativer Küchen-Akrobat von Fashion on a Plate, hat vor kurzem sein neues Private Dining-Konzept: The Showroom – Meet the Cook vorgestellt.

The Showroom – Meet the Cook

Sechs Personen, ein Tisch, 4-Gänge-Menü, Butler-Service und Sommelier. Chriz Bauer lädt die Gäste zu sich nach Hause in seine Loft-artige Wohnung im Herzen von München ein. Während der Celebrity Koch die einzelnen Gerichte zubereitet, können die Gäste ihm in der offenen Küche über die Schulter schauen und den ein oder anderen Küchentrick abluchsen. Mittendrin, statt nur dabei.

Ein Beispiel Menü

Bei der Premiere seines Showrooms tischte Chriz Bauer, den wir auch aus dem Münchner Restaurant Salzkruste, als Food-Experte des Wissensmagazins Galileo (ProSieben) oder aus Das perfekte Dinner kennen, dieses Menü auf:

  • Tatar vom Yellow Fin Tuna, gegrillte Wassermelone & Avocado
  • Geeiste weiße Tomatensuppe, Grapefruit / Tinte Gin
  • Rinderfilet “Sous Vide”, grüner Spargel, Chorizo, Kartoffel & brauner Butterjus
  • Schokolade, Mango, Erdbeere & Minze

Infos & Buchung

Maximal sechs Personen können sich von Chriz Bauer in seinem Showroom – Meet the Cook kulinarisch verwöhnen lassen. Das Menü und die Wein-Begleitung werden natürlich ganz individuell nach den Wünschen und Vorlieben der Gäste zusammengestellt.

Inklusive Butler Service & Sommelier ist das 4-Gänge-Menü ab 139€ pro Person erhältlich.

Telefon: +49 172 15 40 209 oder per Mail an ChrizBauer@TopasAgentur.com


Murmelz likes Chriz Bauer & Fashion on a Plate!

Noch mehr Infos zu Chriz Bauer gibt es hier:

www.fashion-on-a-plate.de

Hier ein kleines Video unserer Kollegen von Ganz-Muenchen.de:


Fotocredits: Martin Schmitz von Ganz-Muenchen.de und Sandra Binswanger
Redaktioneller Beitrag | Werbung, da Namensnennung und Verlinkung.
read more
Felix FichtnerLifestyleMünchenNewsRestaurants

Der neue Executive-Chef im Tantris: Matthias Hahn

Matthias Hahn Executive Chef Tantris Murmelz

Münchens best gehütetes Geheimnis ist gelüftet: Matthias Hahn ist der Neue im Tantris. Der Mann, den Sabine und Felix Eichbauer nach zweijähriger intensiver Suche in Frankreich und den USA an die Isar holen.

Als Executive Chef folgt der 43-jährige aber nicht auf Küchenchef Hans Haas, der zum Ende des Jahres den Kochlöffel abgibt. Matthias Hahn übernimmt die kulinarische Leitung des Tantris und will dann auch neue Geschäftsfelder entwickeln. Deutschlands bekanntester Genusstempel erfindet sich wieder einmal neu. Bis zur Neueröffnung des Restaurants, das ab Januar 2021 für einige Monate renoviert wird, muss sich die Genuss-Gemeinde auf die Nachfolge vom legendären Hans Haas am Tantris-Herd gedulden.

Von Alain Ducasse ins kulinarische Epizentrum Deutschlands

Matthias Hahn hat bereits eine lange Karriere in der Spitzengastronomie hinter sich. 1999 brach er sein Physikstudium ab, um eine Kochlehre im renommierten Freiburger Colombi Hotel bei Roland Burtsche und Alfred Klink zu beginnen. Danach ging er gleich nach Frankreich. Die französische Haute Cuisine wollte er lernen. Sein Weg führte ihn zunächst nach Straßburg zu Antoine Westermann ins Le Buerehiesel (Michelin***) und danach nach Montpellier in das Restaurant Le Jardin des Sens der Brüder Pourcel (Michelin***). In Monaco arbeitete Hahn erstmals für Alain Ducasse im Le Louis XV (Michelin***), bis es ihn ins Restaurant Le Jules Verne (Michelin*) auf die zweite Etage des Eifelturms zog, das ebenfalls die Ducasse-Gruppe führte. Insgesamt 16 Jahre war Matthias Hahn für Alain Ducasse tätig, die ersten sieben Jahre in den Küchen der Restaurants, die letzten neun als Corporate Chef, verantwortlich für die kulinarische Konzeption neuer Restaurants sowie für das Management der Betriebe der Ducasse-Gruppe weltweit.

Tantris 4.0

Gastronomisch sprechen Matthias Hahn und die Familie Eichbauer dieselbe Sprache: Exzellenz, Leidenschaft und Handwerk sind die fundamentale Grundlage für ihre erfolgreiche Zusammenarbeit. Essen als gemeinschaftsstiftendes Erlebnis und Kulturgut war seit Restauranteröffnung das Leitmotiv der Tantris-Familie. Das soll auch so bleiben. Die Küche aller drei bisherigen Tantris-Küchenchefs, Eckart Witzigmann, Heinz Winkler und Hans Haas war fest in den Grundlagen der Haute Cuisine verankert mit einem klaren Bekenntnis zu regionalen Einflüssen. Wir dürfen gespannt sein, welche Vision Sabine und Felix Eichbauer mit Matthias Hahn dem Tantris 4.0 einhauchen.

Murmelz likes!


RESTAURANT TANTRIS

Johann-Fichte-Straße 7 | D-80805 München
+49 89 3619590 | www.tantris.de


Fotocredits: © Tantris
Redaktioneller Beitrag | Keine Werbung.
read more
Felix FichtnerHotelsMünchen

Hotel München Palace, München – a hidden gem in town

Hotel München Palace Afternoontea (10)

Charmant, sophisticated, luxuriös – typisch München, doch mit gehörig Understatement… das ist das Hotel München Palace der Familie Kuffler. In Bogenhausen, nahe dem Friedensengel und der Villa Stuck liegt es in der ruhigen Trogerstraße, schräg gegenüber vom Käfer Stammhaus, der Münchner Schlaraffenland-Institution schlechthin.

Das Hotel

Das 5-Sterne-Hotel vereint den Luxus eines modernen Stadthotels mit dem Charme eines familiengeführten Hauses. Weltstars der klassischen Musik steigen hier gerne ab, genauso wie internationale Business-Reisende oder anspruchsvolle Individualgäste, die zunächst meist nur ein Hotel in der bayrischen Landeshauptstadt suchen, aber oft und gerne mit dem Palace ein Home away from Home finden.

Die Zimmer

Mittlerweile verfügt das München Palace über 89 Zimmer und Suiten, die teils in urbanem, teils in klassisch-modernem Stil gehalten sind. Besonders gut gefallen uns die neu gestaltetem Zimmer im „Anbau“. Heimelige Flure mit samtigen Tapeten an den Wänden führen in die anspruchsvoll gestalteten Wohlfühl-Räume, die aus verschiedenen Wohnungen entstanden sind und damit ganz unterschiedlich in Architektur und Größe daherkommen.

Handwerklich gefertigte Möbel, edle Stoffe und Parkettböden bestimmen das Ambiente. Während die klassischen Zimmer in hellen Beige-Tönen gehalten sind, sorgt der Neubau mit sattem blau und erdigen Braun-Tönen für ein echtes Cosy-Feeling. Hier lässt es sich herrlich entspannen, sei es vom Sightseeing, Shopping oder nach erfolgreichen Meetings.

Bemerkenswert ist, wie viel Aufwand die Eigentümerfamilie Kuffler bei der Möblierung und Gestaltung der Zimmer betrieben hat. Detailverliebtheit bis ins kleinste Detail könnte man sagen, denn alle Annehmlichkeiten haben hier ihren passenden Platz gefunden. Auf den Schreibtischen oder Ablagen liegt nichts herum, wie so oft in anderen Hotels… ein wohltuendes Gefühl. Ruhe für die Augen, Ruhe für den Geist.

Ein Teil der Zimmer verfügt über einen Balkon zum Garten, zwei Zimmer und eine Suite haben eine eigene Terrasse. Wer möchte, kann im ganzen Hotel mit offenem Fenster schlafen – wo sonst findet man das inmitten der pulsierenden Stadt? Dass die Zimmer auch über Klimaanlagen verfügen, versteht sich von selbst.

Auf dem Dach wartet ein Fitness- und Wellnessbereich mit finnischer Sauna und Dampfbad auf die Gäste. Abgerundet wird das Service-Programm in den Zimmern durch Pflegeprodukte von Molton Brown, einer kostenfreien Minibar, Tageszeitungen, WLAN und Nespresso-Kaffeemaschinen in den Suiten.

Apropos. Die Mainsonette-Suite mit privater Dachterrasse und kleinem Garten verfügt über eine eigene Sauna. Gleiches gilt für die großzügige Präsidentensuite, die obendrein noch mit einem Steinway Piano Musikliebhaber von Welt zum Schwingen bringt.

Wirklich charmant sind auch die 60 großformatigen Fotografien, die im ganzen Haus verteilt sind. Bis auf eine alle in schwarz-weiß gehalten, wurden sie von Hausherr Stephan Kuffler selbst erschaffen. Neben seinem Unternehmerleben ist der Hotelier als passionierter Fotograf unterwegs und hat vor kurzem seinen Bildband The Palace Collection (59€ im Hotel erhältlich) als Coffee Table Book mit 90 Arbeiten veröffentlicht. Darin vornehmlich Motive aus seinem Lieblingsgenre der Streetphotography, aus München, St. Tropez und der Welt.

Das Restaurant

Bereits seit 2017 erstrahlt das Restaurant im neuen Glanz. (Murmelz berichtete hier) Mittags lockt der leichte Business Lunch, abends eine unkomplizierte, hochwertige Fusion-Küche aus internationalen Klassikern, wie Steak Frites oder Club-Sandwich (es ist wahrlich sensationell!) und raffinierter, leichter Fernost-Cuisine. Wen wunderts, zum Kuffler-Imperium gehört auch das Münchner Mangostin-Restaurant. West und Ost gehen hier im Palace Wintergarten eine harmonische Liaison ein. Dezente Farben, gemütliche Möbel und ein herrlicher Blick in den idyllischen Garten runden das entspannte Ambiente ab.

Die Bar

In einer der wenigen echten Bars in München treffen sich hier Hausgäste, Kulturliebhaber aus Museen oder Theatern mit Münchner Nachbarn zum Afternoon-Tea oder einen entspannten Drink. Herrlich gemütlich ist es, zu jeder Tages- und Nachtzeit.

Murmelz Tipp

Der Concierge im München Palace hält mehr als 20 Fahrräder für die Gäste kostenfrei bereit – strampeln Sie also los und erkunden Sie die Weltstadt mit Herz!

Murmelz loves.


HOTEL MÜNCHEN PALACE

Trogerstraße 21 | D-81675 München

+49 89 419 71-0 | hotel-muenchen-palace.de


Fotocredits: © Hotel München Palace, Stephan Kuffler, Klaus Primke
Redaktioneller Beitrag | Keine Werbung.
read more
LifestyleMünchen

LG SIGNATURE STORE – Technik vom Feinsten im Oberpollinger München

LG SIGNATURE Z9 8 OLED TV

Für Liebhaber exklusiver Haustechnik haben wir einen neuen (noch geheimen) Shopping-Tipp in München entdeckt: den LG SIGNATURE Iconic Store in der 4. Etage des Luxus-Kaufhaus Oberpollinger.

High End in Technik und Design: LG SIGNATURE

Unter dem Label LG SIGNATURE bietet LG Electronics echte High End-Produkte für anspruchsvolle Genießer an. Zeitlos schön und reduziert ist das Design, kompromisslos ausgereift ist die Technik. Im Zentrum sämtlicher Produktentwicklungen steht „The Art of Essence“, der Blick auf das Wesentliche. Irritierender Schnickschnack fällt in der Reduktion des zeitlos-schönen Designs einfach weg. Hinzu kommen aber beste Materialien und vor allem innovative Bedienkonzepte, die das Leben nicht nur einfacher, sondern eben auch viel schöner machen. Besonders gut gefällt uns, dass alle Produkte aus der LG SIGNATURE Familie von Hand gefertigt und montiert werden. Qualität, die man nicht nur sieht und fühlt, sondern die sich auch durch eine besondere Langlebigkeit auszahlt.

8K OLED Fernseher mit 88 Zoll

Diesen Fernseher hat die Welt noch nicht gesehen! Ganze 88 Zoll (223,52cm) Bild-Diagonale misst der neue LG SIGNATURE OLED TV Z9 Fernseher. Der weltweit erste 8K OLED TV überzeugt mit mehr Farbe, Tiefe und Brillanz. Auch wenn derzeit 8K-Inhalte nicht über das deutsche Fernsehen oder Streaming erhältlich sind, sorgt der a9 8K-Prozessor mit seiner 8K Upscaling-Technologie dafür, dass das Fernsehsignal oder 4K-Inhalte in sechs Arbeitsschritten zu absolut brillanten und atemberaubenden Bildern gepusht werden.

Damit sorgt der Z9 für einen nie dagewesenen Seh-Genuss mit sage und schreibe 33,3 Millionen Pixeln, die dank der OLED-Technologie einzeln angesteuert werden. Die Auflösung gegenüber regulären 4K-Bildschirmen vervierfacht sich, hochpräzise Bilder mit wirklich authentischen Farben und stimmigem Kontrast sind die Folge. Fans von AI & Co. werden natürlich auch bedacht. Dank Verknüpfung mit Google Assistant und Alexa mit LG ThinQ AI wird der Z9-Fernseher zum cleveren Hausbegleiter. Einfach den Fernseher fragen und man erhält Informationen und Empfehlungen nach dem eigenen Geschmack.

Kühlschrank und Weinklimaschrank

Unter den Stand-alone-Kühlschränken sind der InstaView Door-in-Door-Kühlschrank LSR100, sowie der nigelnagelneue Weinklima-Schrank aus der LG SIGNATURE Collection echte Hingucker. Gehüllt in gebürstetes Edelstahl stehen sie da als imposante Erscheinungen – ein netter Nebeneffekt: Fingerabdrücke hinterlässt man keine, dank 8-facher Bürstung der Oberfläche. Klar und elegant ist die Formensprache, imposant die große Glasscheibe, durch die – durch leichtes Klopfen – der beleuchtete Innenraum inspiziert werden kann. Wer grad die Hände voll hat, dem öffnet der Side-by-Side-Kühlschrank wie durch magische Hand die Tür – und einzelne Staufächer fahren automatisch heraus, um sich nach Herzenslust zu bedienen.

„Sesam öffne dich“ zu kulinarischen Highlights. Verschiedene Kälte-Zonen sorgen für stets perfekte Aufbewahr-Bedingungen, ein Touch-Display, Smart ThinQ und WLAN-Anbindung, sowie 20 Jahre Garantie runden die formschönen Kühlgeräte ab.

Video zum Insta-View Door-in-Door Kühlschrank LSR100

Weitere Informationen

Alle Informationen zu den Produkten gibt es auf der Website  von LG SIGNATURE.

Der LG SIGNATURE STORE befindet sich im 4. Stock von Oberpollinger München


Fotocredits: © Felix Fichtner/Murmelz, Stephan Gericke/LG SIGNATURE
Advertorial | Werbung, da Kooperation mit LG SIGNATURE
read more
DeutschlandFelix FichtnerMünchenRestaurants

The Louis Grillroom, München – Raritäten vom Fleisch

Steaks The Louis Grillroom

Zehn lange Jahre hat das Emiko im Münchner Louis Hotel echte japanische Küche an die Isar geholt – jüngst hat Eigentümer Rudi Kull dem schmucken Restaurant mit Blick auf den Viktualienmarkt ein Makeover verordnet. Neu in München: The Louis Grillroom.

Raritäten vom Fleisch

Nachhaltigkeit, Veganismus & Co. haben in Deutschland und der Welt ein neues Bewusstsein für Fleisch hervorgebracht. „Lieber selten ein wirklich gutes Stück Fleisch auf dem Teller, als täglich billige Massenware“, lautet die Devise, die uns bei Murmelz gut gefällt! Im neuen The Louis Grillroom setzen die Münchner Gastro-Unternehmer Rudi Kull & Albert Weinzierl genau auf diesen Trend:

auf den Grill und in die Pfanne kommen nur ausgefallene und seltene Fleisch-Raritäten – von den angesagstesten Fleisch-Affineuren dieser Welt. Damit setzt sich The Louis Grillroom von allen anderen Steak-Restaurants der Stadt ab und bietet seinen Gästen etwas wirklich Einzigartiges: Meatlover’s Paradise.

„Kulinarisch gehen wir richtig in die Tiefe“, erklärt Rudi Kull, „und es gibt so richtig gutes Fleisch, das wie echte Preziosen gehandelt wird“. Den Beweis tritt er mehrmals im Jahr an, mit seinen zweimonatigen Veredler-Features. Jüngst mussten Hotel-Direktor Klaus Spiekermann und sein Küchenchef Tobias Peyerl sogar nach Paris fliegen und beim Metzger vorsprechen, um in den Genuss seiner edlen Stücke zu kommen. Und die Mühe hat sich gelohnt, die Gäste waren begeistert.

Bis Ende Dezember im The Louis Grillroom

Momentan präsentiert Luciano Bifulco von der Braceria Bifulco aus Neapel seine ganz besonderen Fleisch-Raritäten. Schon seit 1890 geht die Familie dem Metzgergewerbe nach und unterhält auch eine eigene Farm in der Basilikata-Region. Sage und schreibe 180 (!)-Tage lässt Luciano sein Fleisch trockenreifen, während dieser Zeit es die Hälfte an Wasser verliert. Damit bricht er sämtliche Dry-Age-Rekorde. Normalerweise reifen Roastbeef, Filet & Co. nämlich nur 30 bis 60 Tage. Das Resultat: ein intensiver Fleischgeschmack, der seinesgleichen sucht, ohne aufdringlich zu sein. Dabei immer noch fein, herrlich zart und mürbe in der Konsistenz. Ein echtes Erlebnis!

Neues Ambiente im Restaurant

Neben der neuen kulinarischen Ausrichtung strahlt übrigens auch das Restaurant in neuem Glanz. Deutlich gemütlicher ist es geworden! Dafür sorgen vor allem die neuen quadratischen Lampen im Mittelteil des Raumes. Schützend hängen sie da und verströmen eine warme, gemütliche und trotzdem elegante Atmosphäre. Erdige Aubergine-Töne an den Wänden, sowie neue, weiche Polsterstühle und Stoffbespannungen in Ross-Haar-Optik runden das Ambiente ab.

Louis Sparkling Bar & Rooftop

Das Konzept der Bar wurde ebenfalls überarbeitet: Schauweine aus Kalifornien, von der Mosel und gar Georgien sind im offenen Ausschank erhältlich. Kreiert wurden auch einige neue Signature Drinks, wie z.B. der Liquid Cheesecake, eine Geschmacksexplosion, die so manchem das Dessert ersetzt. Im Sommer lockt nach wie vor die Rooftop Bar, die auch für private Events exklusiv gemietet werden kann.

Murmelz likes!


THE LOUIS GRILLROOM

Viktualienmarkt 6 | D-80331 München

thelouisgrillroom.com


Fotocredits: © The Louis Grillroom, Felix Fichtner
Redaktioneller Beitrag | Keine Werbung.
read more
MünchenRestaurants

Käfers Dachgarten – Sommerpartys in München

meinkaefermoment_204_Original_66014
Im Sommer feiern wir draußen! Mit der Familie oder Freunden, ausgiebig und ausgelassen – so lange bis die Seele lacht und wir unsere Wünsche bei Sternschnuppen gen Himmel schicken!  Weltweit sind die geheimen, chicen und mondänen Dîners en Blanc zum Inbegriff des sommerlichen Social Dinings geworden – ein Motto das wir lieben! Abwechslung in den sommerlichen Party-Reigen aber bringen chillige Strand- und Poolpartys, romantische Mondschein-Soireen, exotische Südsee-Phantasien oder verträumte Gartenpartys, die uns nach Südfrankreich oder auf die Hamptons entführen. Murmelz loves all Summer Partys, when living is easy!

read more
MünchenNews

Sophia’s Summer Specials 2018, München

SOPHIAS_SummerAfternoonTea

Afternoon-Ice-Tea, Grill & Chill oder der BBQ Chef’s Tabledas Sophia’s am Alten Botanischen Garten eröffnet Münchens grünste Terrasse und startet in die Sommersaison 2018 mit neuen kulinarischen Highlights! Murmelz likes!

Afternoon Ice Tea

Summery High Tea Deluxe. Von Mai bis August 2018 serviert das Sophia’s Team im The Charles Hotel von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr Münchens ersten Afternoon Ice Tea. Spannende Eistee-Kreationen wie der Jermyn’s Ice Tea, einem Earl Grey mit Minze, Mango, Zitrone und Holunder, oder der Moroccan Ice Tea aus marokkanische Minze abgerundet mit Kardamon, Zitrone und Mandarine, werden flankiert von Sandwiches mit z.B. roh mariniertem Thunfisch, Avocado und Limone sowie Wassermelonensalat mit Gurke, Feta und Minze. Leicht und luftig dazu gesellen sich klassische englische Scones, eine Erdbeertarte und eine Macha-Yuzu-Operaschnitte.

Grill & Chill

… heißt es wieder von Juni bis September. Ab 18 Uhr kommen im Sophia’s Fleisch und Fisch vom Lavastein oder aus dem „Green Egg“ auf die Teller. Gegrillte Merguez, dry aged Entrecôte oder Wolfsbarsch im Pandanblatt stehen dann auf der Karte. Abgerundet mit chilligen Sounds und coolen Sommerdrinks, wie dem Green Gimlet (Salbei, Rosmarin, Zitronengras, Basilikum und Gin Mare) von Bar Manager Roman Kern perfekt für den Feierabend oder zum Start ins Wochenende!

BBQ Chef’s Table

Als luxuriöses Highlight in diesem Sommer bietet Küchendirektor Michael Hüsken einen BBQ Chefs Table unter freiem Himmel. Für 10 bis 20 Personen kann der Tisch exklusiv auf der Sophia’s-Terrasse gebucht werden. Direkt vor den Augen der Gäste bereiten Hüsken oder sein Sous Chef Gideon Huth anschließend 5 sommerliche Gänge zu und geben wertvolle Tipps für das perfekte Sommer-BBQ zuhause. Wer möchte, kann den Meisterköchen auch gerne zur Hand geben. Für 199€ pro Person sind Speisen, sowie der Champagner Empfang und sämtliche Getränke inklusive.

Reservierungen und weitere Informationen gibt’s telefonisch unter +49 89 544 555 1200 oder sophias@roccofortehotels.com.


SOPHIA’S Restaurant & Bar

Sophienstraße 28 | D-80333 München

www.sophiasmuenchen.de


Fotocredits: © Rocco Forte Hotels
read more

Warning: Cannot assign an empty string to a string offset in /html/murmelz/wp-includes/class.wp-scripts.php on line 492

Warning: Cannot assign an empty string to a string offset in /html/murmelz/wp-includes/class.wp-scripts.php on line 492

Warning: Cannot assign an empty string to a string offset in /html/murmelz/wp-includes/class.wp-scripts.php on line 492

Warning: Cannot assign an empty string to a string offset in /html/murmelz/wp-includes/class.wp-scripts.php on line 492