close
FrankreichParisRestaurants

Brasserie Bofinger, Paris – Bilderbuch-Klassiker

    Bofinger aussen Tag Murmelz

    Unweit vom Place des Vosges und dem Place de la Bastille befindet sich seit 1864 in der unscheinbaren Rue de la Bastille die Brasserie Bofinger. International bekannt ist das Lokal im Herzen des 4. Pariser Arrondissements als „schönste Brasserie der Stadt“, was nicht zuletzt am verspielten Belle Epoque-Dekor und dem reich verzierten Dachfenster in der Mitte des Hauptraumes liegt.

    Traditionell seit jeher, stimmig und ohne Firlefanz erscheint das Restaurant. Auf der Karte stehen typisch elsässische Gerichte – Choucroute, das elsässische Sauerkraut, in allen nur denkbaren Varianten: klassisch mit Schweinefleisch oder Würsten, mit Ente, Lachs oder Royale de la Mer: mit Hummer.

    Dazu verschiedenste französische Fleisch- und Fisch-Klassiker, angefangen vom Tartare de Boeuf Charolais, am Tisch flambiertes Filet de Boeuf au poivre, bis hin zu feinen Jakobsmuscheln, Seezunge oder Homard americainModerne Vorspeisen, klassische Desserts und die Plats de Mers mit allerhand Krustentieren, Austern und Muscheln runden das umfangreiche Angebot ab. Finesse und Qualität werden hier ganz selbstverständlich gelebt.

    Die Weinkarte im stimmigen Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut bestückt, süffig ist das Bier.

    Murmelz Vote

    Ein Pariser Restaurant-Klassiker wie aus dem Bilderbuch. Mit Freunden, der Familie oder auch ganz allein – die Brasserie Bofinger ist immer einen Besuch wert – und meistens voll: Reservierungen werden empfohlen. Murmelz loves!

    BRASSERIE BOFINGER

    5-7, rue de la Bastille | F-75004 Paris | France

    +33 1 42 72 87 82 | www.bofingerparis.com


    Öffnungszeiten:

    Montag bis Freitag: 12 Uhr – 15 Uhr, 18:30 Uhr bis 00.00 Uhr

    Samstag: 12 Uhr bis 15:30 Uhr, 18:30 Uhr bis 00.00 Uhr

    Sonntag: 12 Uhr bis 23:30 Uhr


    Fotocredits: © Felix Fichtner/Murmelz, Brasserie Bofinger
        Felix Fichtner

        The author Felix Fichtner

        Leave a Response