close

Felix Fichtner

Curated Luxury in Food, Travel & Lifestyle.
Persönlich getestet und für gut befunden. Unabhängig & transparent. Die besten Hotels, Restaurants, Geschäfte, Lifestyle und Events. Murmelz loves.

Felix FichtnerLifestyle

Vista Portuguese – Das pure Portugiesische Lebensgefühl

Murmelz Tasting Vista Portuguese 4 Kopie

Norbert Erhard liebt Portugal. Seit ein Freund vor vielen Jahren dorthin ausgewandert ist und Norbert Land und Leute durch die einheimische Brille kennenlernen durfte. Ungebrochen ist seine Faszination für das Meer, das Licht, die Unterschiede zwischen Nord und Süd, die große Handwerkskunst und die feine Kulinarik, die sich bis heute ihre Authentizität bewahrt hat. Grund genug für den Heidelberger Unternehmer, genau dieses portugiesische Lebensgefühl und die typische “Saudades” nach Deutschland zu holen. Murmelz hat sich Vista Portuguese genauer angeschaut.

Vista Portuguese.

Mit dem Blau der Azulejos, der typisch portugiesischen Kacheln fing 2017 alles an. Noch heute findet sich diese ganz besondere Farbnuance in der schönen handgemachten Keramik, aber eben auch verschiedenen Textilien… kein Wunder: vor Vista Portuguese, war Norbert Erhard in der Modebranche tätig, doch keimte in ihm irgendwann der Wunsch, sein Know-How weiterzuentwickeln und eigene Produkte zu entwickeln, sie zu vermarkten und zu vertreiben. Herausgekommen ist Vista Portuguese – die führende Marke für das portugiesische Lebensgefühl.

Mittlerweile gibt es ein Büro in Lissabon und in Heidelberg zwei Geschäfte mit insgesamt elf Mitarbeitern: einen Concept-Store mit ausgewählter Kleidung und Accessoires aus nachhaltiger Produktion und Portugals Genussbotschaft schlechthin – Vista Portuguese.

In den Geschäften in Heidelberg, natürlich online und in ausgesuchten Läden in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz sind die exklusiven Produkte von Vista Portuguese erhältlich. Der Schwerpunkt liegt auf feiner Keramik und schönen Dinge für den gedeckten Tisch, wie Geschirrtücher, Servietten und Tischläufer und natürlich handgemachte Delikatessen inklusive einer kleinen Weinauswahl mit Portwein und Vinho Verde. Uns gefält: alle Produkte werden in Heidelberg erdacht und in Portugal gemacht.

Portugiesische Delikatessen

Probiert haben wir natürlich die feinen Delikatessen, die Norbert und sein Team aus kleinen portugiesischen Manufakturen nach Deutschland bringen. Erstklassige Oliven gibt es in sieben verschiedenen Geschmacksrichtungen, flankiert von Tapenaden und hochwertigem Olivenöl.

Unvergleichlich gut in Qualität und Geschmack sind die Mandeln (acht verschiedene Sorten), verschiedene Honig, hausgemachtes Granola und – nicht zu vergessen: der sagenhafte Nussaufstrich Creemiló aus wildem Lavendelhonig, Himbeere, Nuss- und Mandelmus – zum Reinlegen gut!

Begeistert sind wir auch von den hauseigenen Konfitüren, deren sonnengereifte Früchte bei jedem Bissen den Sommer aufs Brot zaubern. Perfekt zum Käse die Tomatenkonfitüre… So schmeckt Portugal!

Tischwäsche

Angetan sind wir auch von der hauseigenen Tischwäsche-Kollektion und den verschiedenen Geschirrtüchern mit hochwertigem Diamant-Web-Muster, die nach originalgetreuen Motiven in leuchtenden Farben bestickt werden. Unser Liebling? Ganz klar die Hummer-Kreationen. Wobei auch die neue Gemüse-Kollektion vor allem auf schwarzem Tuch herrliche Akzente setzt. Die Qualität der ökologisch und nachhaltig in Portugal gefertigten Produkte, lässt keine Wünsche offen. Besonders schön: auch nach mehrmaligem Waschen behält alles Form und Farbe.

Handverlesene Produzenten

Bemerkenswert ist der persönliche Kontakt, den Norbert Erhard und sein Team mit den lokalen Produzenten pflegen. Fair Trade ist dabei eine Selbstverständlichkeit und Garant für die langjährige, enge Zusammenarbeit mit den vielen kleinen Manufakturen und Familienbetrieben. 100% Portugal, 100% natürlich, 100% fair gehandelt und 100% handgemacht sind die Werte, die hier gelebt werden. Beste Qualität und eine Leidenschaft, die man sieht und schmeckt.

Noch mehr Lust auf Portugal?

Wir sagen JA! Aktuell zieht es viele Kreative nach Lissabon und Porto. Ähnlich wie in Berlin vor 20 Jahren erfinden sich Kunst, Design und Mode neu. In der Luft liegt ein kreativer Nährboden für visionäre Labels und innovative Manufakturen. Spannend sind auch die neuen kulinarischen Konzepte, die dank Portugals multikulturellem Erbe vielerorts ausprobiert werden. Kunst und Kulinarik entwickeln sich weiter und lassen uns Reisende stets etwas Neues entdecken!

Wer jetzt Lust darauf hat, Portugal zu selbst zu entdecken – unsere Reiseprofis Henning und Sören haben einige handverlesene Tipps parat. Mehr Infos gibt’s per Mail an travel@murmelz.com.

Murmelz loves Portugal und Vista Portuguese.


VISTA PORTUGUESE

Brückenkopfstr. ½ | D-69120 Heidelberg

+49 6221 65 85 288 | office@vistaportuguese.com

Online-Shop: www.vistaportuguese.shop


Fotocredits: © Vista Portuguese, Murmelz
Redaktioneller Beitrag | Kostenlose Werbung, da Empfehlung und Verlinkung.
read more
DessertsFelix FichtnerSpecials

Spanische Vanille Torte – Fichtners Family Secret

Spanische Vanille Torte am Tisch Murmelz Elmar Fichtner

Rezepte für die Spanische Vanille Torte gibt es viele. Doch keine kommt an diese Variation heran, die mein Vater vor über 30 Jahren kreiert hat. Während die meisten Spanisch-Vanill-Torten eher Mandelkuchen mit Schokosplittern und einem Hauch Vanille ähneln, überzeugt dieses meisterliche Patisserie-Prachtstück mit dünnen, einzeln gebackenen Böden, einer feinen Arrak-Tränke, vollmundiger Vanille-Crème, saftigen Marzipanmakronen und einer kunstvollen Ganache-Verzierung. Herrlich frisch und keineswegs süß ist unsere Spanisch’ Vanill’ die ideale Torte für den Frühling und Sommer.

What you need | Zutaten

Spanisch Vanill Böden
ergibt ca. 6 Böden mit  26cm Durchmesser
  • 9 Eier
  • 170g Zucker
  • 250g Marzipan
  • 150g Mehl
  • 100g Dunkle Schokolade 85% Kakao, gehackt
Vanillecreme
  • 1300g Milch
  • 100g  Sahne-Vanille-Pudding
  • 80g Zucker
  • Vanillezucker
  • Vanilleschote
  • 10 Blatt Gelatine
Arrak Tränke
  • 125g Zucker
  • 0,5l Wasser
  • 80ml Arrak aus Indonesien, z.B. von Boven
Mürbteigboden
  • 100g Mehl
  • ½ TL Backpulver mit Safran
  • 35g Butter, zimmerwarm
  • 35g Zucker
  • ½  Päckchen Vanillezucker
  • 1 Eiweiß
Marzipanmakronen
  • 200g Marzipan
  • 1 Ei
  • etwas Zucker
  • etwas heiße Aprikosenmarmelade
Französische Buttercreme
  • 1 Eigelb
  • 60 g Zucker
  • 25 ml Wasser
  • 150g Butter zimmerwarm
  • 1 Prise Salz
Schokoladen Ganache
  • 80g dunkle Schokolade 85% Kakao
  • 100g Sahne
  • 1 El Honig
Außerdem:
  • 1 Päckchen Gehobelte Mandeln
  • Aprikosen Marmelade

How to prepare | Zubereitung

Day 1 | Tag 1

1. Arrak Tränke erstellen
Wasser und Zucker zu einem Läuterzucker kochen. Nicht wundern, anders als in der Bar benötigen wir einen etwas weniger süßen Zuckersirup. Gut auskühlen lassen und mit dem Arrak mischen. Der Sirup muss wirklich kalt sein. Wichtig ist auch, dass man wirklich guten Arrak aus Indonesien verwendet. Er schmeckt mild, blumig, nach Südsee. Mit dem Namensvetter aus Anis hat unser Arrak nichts gemein. Anschließend die Tränke beiseite stellen.
2. Tortenböden
Eier trennen. Das Eigelb mit etwas Zucker und zerkleinertem Marzipan schaumig schlagen. In einer separaten Schüssel das Eiweiß mit einer Prise Salz und dem restlichen Zucker steif schlagen. Beide Eimassen miteinander vermengen und anschließend vorsichtig Einmehlen. Am Schluss soll eine glatte Masse entstehen. Als Nächstes auf der Rückseite vom einem Bogen Backpapier reinen runden Umriss mit ca. 26cm einzeichnen. Fünf weitere Backpapiere so vorbereiten. Anschließend die Papiere wenden und innerhalb der Umrisse die Boden-Masse ca. 0,5cm dick mit einem Palette auftragen und glatt streichen. Gehackte Schokolade darüber sprenkeln, damit der typische “Straciatella-Look” entsteht.
Anschließend die Böden bei 200°C Grad ca. 8-10 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und gut auskühlen lassen.
3. Mürbteigboden
Alle Zutaten gut vermengen, sodass ein glatter Teig entsteht. Anschließend dünn ausrollen und einen runden Tortenboden (26cm Durchmesser) ausstechen. Bei 200°C Grad goldgelb backen und gut auskühlen lassen.
4. Vanille-Crème
Tipp! Bevor man die Crème fertig stellt, sollte man sicher gehen, dass die Tortenböden gut ausgekühlt sind. Sobald die Gelatine untergehoben ist, muss man sich ans Zusammensetzen der Torte machen! Als erstes die Gelatine einweichen. Anschließend den Pudding kochen und mit Sahne, dem Mark einer Vanilleschote und Vanillezucker verfeinern. Zum Schluss die eingeweichte Gelatine unterheben.
5. Torte zusammensetzen
Ein Backpapier unterlegen, darauf einen 26cm großen Tortenring oder eine Springform ohne Boden platzieren und los geht’s mit dem Zusammensetzen der Spanisch-Vanill. Als erstes einen Boden einlegen, darauf Vanillecreme, dann wieder einen Boden darauf. Den oberen Boden mit einem Haarpinsel mit der Arrak-Tränke tränken. Anschließend wieder Crème, dann ein Boden, dann wieder die Tränke, dann Crème…. usw. – bis der letzte Boden aufgelegt wird. Dieser wird nicht getränkt, sondern dünn mit lauwarmer Aprikosenmarmelade eingestrichen. Als Abschluss folgt der Mürbteigboden. Jetzt heißt es warten – die Torte über Nacht im Kühlschrank kalt stellen, damit sie fest wird.

Day 2 | Tag 2

6. Marzipan Makronen backen
Für die Marzipan-Makronen 200g Marzipan mit 1 Ei und etwas Zucker zu einer glatten, weichen Crème verrühren. In einen Dressiersack füllen und kleine Makronen (ca. 1,5cm Durchmesser) auf ein Bleck mit Backpapier spritzen. Bei 200°C Grad im Ofen goldgelb backen. Nach dem Auskühlen mit etwas aufgekochter Aprikosenmarmelade dünn glasieren.
7. Französische Buttercreme
Man braucht nicht viel von der Crème, lediglich der Tortendeckel wird damit dünn eingestrichen. Wir haben uns für die französische Variante entschieden, die deutsche Buttercreme passt aber auch. Für die Buttercreme Eigelb mit dem Zucker und etwas Wasser schaumig rühren. Danach Butter mit etwas Salz schaumig rühren. Anschließend die Eicrème langsam bei niedriger Geschwindigkeit in die Butter einrühren, sodass eine glatte Buttercreme entsteht. Zur Seite stellen.
8. Schokoladen Ganache
Für die Ganache die Schokolade mit Sahne und Honig aufkochen – bis unter ständigem Rühren eine glatte, glänzende Konsistenz entsteht. Beiseite stellen.
9. Mandeln rösten
Die gehobelten Mandeln im Ofen goldgelb anrösten.

Spanische Vanille Torte fertigstellen

10. Torte stürzen
Die Torte aus dem Kühlschrank nehmen, vorsichtig mit einem Messer vom Rand des Tortenrings lösen und auf eine Kuchenplatte stürzen.

11. Tortendeckel bestreichen
Den Deckel dünn mit Buttercreme glatt streichen – am besten mit einem Palette.

12. Torte seitlich ummanteln 
Die Torte seitlich mit etwas erwärmter Aprikosenmarmelade dünn einstreichen und mit den gehobelten Mandeln ummanteln.

13. Torte dekorieren
Mit der etwas erkalteten Ganache im Dressiersack mit dünner Tülle ein Schokoladengotte auf den Tortendeckel spritzen.

14. Torte garnieren
Die Torte mit den Marzipan Makronen am Rand garnieren – pro Tortenstück bietet sich eine Makrone an. Die übrigen werden vernascht.


Fertig!

read more
FeinkostFelix FichtnerLifestyle

Mit der Bratwurst einmal um die Welt – Wurstschmiede, München

Wurstschmiede WS_Jochen_Sascha_02

Bestes regionales Fleisch aus Bayern und feine Gewürze, mehr kommt nicht rein in die Bratwürste von Jochen Donauer und Sascha Haas, den beiden Gründern der Münchner Wurstschmie.de. Seit April 2021 präsentieren sie fünf neue Sterne am leuchtenden Würstl-Himmel. Der BBQ-Sommer kann endlich kommen!

Kulinarisch um die Welt

Bunt wie der Regenbogen kommen die fünf Wurst-Varianten in ihren Papierverpackungen daher. Diversity auf dem Teller? Ja. Im besten Sinn. Wir haben bereits gebrutzelt und probiert und müssen sagen: selbst eingefleischte Steak-Liebhaber werden die Würstl der Wurstschmie.de lieben!

Thailändische Bratwurst

Grün verpackt ist die thailändische Bratwurst: die Wurst mit der alles begann, als Jochen 2011 auf einer Reise im Norden Thailands seine Liebe zur Sai Ua, einer thailändischen Wurstspezialität, entdeckt hat. Eine wahre Geschmacksexplosion auf dem Teller mit Kaffirlimette, Zitronengras, feurigem Chili und Koriander, deren Herstellung der kreative Film Editor noch vor Ort lernen durfte: echt und authentisch im Hinterhof der Tante eines privaten Reiseführers.

Zusammen mit seinem gleichermaßen koch- und kulinarikbegeisterten Freund Sascha, seines Zeichens Sportjournalist, musste die Wurst zuhause direkt nachgemacht werden. Ab dann avancierte die heimische Küche zum Versuchslabor für verschiedenste Wurst-Rezepturen. Familien und Freunde wurden zu Wurstverkostern, Kochbücher wurden gewälzt, Metzger und Gastronomen interviewt. Es wurde immer weiter gewurstet, gebraten und gegrillt, bis die beiden Wurst-Aficionados endlich zufrieden waren.

„Wir lieben Wurst. Und zwar so sehr, dass wir unsere eigene gemacht haben. Warum? Weil wir eine Wurst ohne Chemie wollten.“,

erzählen die Gründer der Wurstschmie.de

100% Regionales Fleisch aus Bayern

Deshalb kommt in die Würste auch nur bestes regionales Fleisch aus der Schweineschulter mit geprüft bayerischer Qualität. Von Landwirten, denen das Tierwohl am Herzen liegt und deren Fleisch einfach besser schmeckt. Zusatzstoffe oder Schlachtabfälle Fehlanzeige, denn Aromen oder Konservierungsstoffe haben in den kleinen Prachtkerlen der Wurstschmie.de nichts verloren. Hergestellt werden die Bratwürste in Gröbenzell von der Oberbayerischen Fleisch- und Wurst GmbH, mit denen Sascha und Jochen ihre eigenen internationalen Rezepturen zur Produktreife gebracht haben.

Indische Curry Bratwurst

Ein echtes „Om“ für die Geschmackssinne ist die indische „Curry“-Wurst mit ordentlich Kurkuma, Zimt und Ingwer. Echt viel Power und eine angenehme Schärfe stecken hier drin –  feine Aromen der indischen Küche entführen uns in die überwältigende Welt der bunten, quirligen Großstädte.

Italienische Bratwurst

Eleganter und trotzdem voller Leben: die italienische Bratwurst mit Fenchel, Knoblauch und einer Prise Chili – für jede Menge Amore. Wer Salsiccia mag, wird diese Bratwurst lieben.

Pfälzer Kartoffel Bratwurst

Deutsche Würstchen dürfen im Sortiment natürlich auch nicht fehlen. Raffinierter müssen sie aber sein. Wie die Pfälzer Bratwurst mit Kartoffel, Zwiebel und Majoran. Feines Brät mit saftigem Speck vermählt sich darin mit bissfesten Erdäpfeln zu einer klassisch-herzhaften Bratwurst-Variante.

Bayerische Leberkas Bratwurst

Und weil die zwei Münchner natürlich ihre Heimat, den Viktualienmarkt, sonnige Biergärten und das Oktoberfest lieben, haben sie ihre Hommage an den Leberkäs mit Muskat und Piment entwickelt – der Clou: der Senf steckt schon drin und sorgt für ein leicht süßes, aber deftiges Geschmackserlebnis. O’grillt is!

Wo gibt’s die Wurstschmie.de?

Aktuell werden die fünf Wurst-Sorten bei Bosfood im Online-Versand angeboten. Weitere Verkaufsstellen in lokalen Supermärkten befinden sich im Aufbau.

Auch freuen wir uns schon auf die angekündigten neuen Geschmacksrichtungen und die vegetarische Variante der Wurstschmie.de.

Murmelz Vote

Probiert haben wir alle Würstl: direkt vom Grill, ohne viel Schnickschnack, nur mit verschiedenen Senfsorten. 100% Wurst mit spannenden Aromen, die Lust auf Mehr machen! Kulinarisch geht’s hier einmal um die Welt. Wir sind Fans von der Wurstschmie.de und freuen uns, dass wir auf unseren chicen Outdoor-Küchen und Grills endlich hochwertige Würstl grillen können!

Murmelz loves.

WURSTSCHMIE.DE UG

Dreihmühlenstraße 29 | D-80469 München

www.Wurstschmie.de

Online erhältlich unter anderem bei Bosfood:

www.Bosfood.de/Wurstschmiede


Fotocredits: © Wurstschmie.de
Redaktioneller Beitrag | Kostenlose Werbung, da Namensnennung und Verlinkung.
read more
Felix FichtnerLifestyleMünchen

Schøner Essen Interior – Münchens fein gedeckter Tisch

Bjorn Grunau Schoener Essen Interior Muenchen 2

Wir haben Lust auf schöne Dinge! Auf dem Tisch, der Terrasse und im Garten… in der Küche, im Wohnzimmer: in der ganzen Wohnung! Fündig werden wir neuerdings bei Schøner Essen Interior am Rindermarkt 1 mitten in München. Bjørn Grunau bietet hier aktuelle Trends, feines Silber, Geschirr, Glas und exklusive Tableware für ein stilvolles Zuhause.

Schøner Essen Interior Store

Ende 2019 hat Bjørn Grunau die kleine Boutique übernommen und ihr seitdem ein echtes Makeover verpasst. Lichtgraue Wände mit weißen Stuckaturen setzen die Auslagen gehörig in Szene, auf denen sich handverlesene Preziosen des internationalen Interior-Who is who präsentieren.

Die Handschrift des Inhabers ist leicht zu erkennen: Klare Formen und Linien wechseln sich ab mit wahrlich ausgefallenen Stücken. Ein Lifestyle-Mix, der Räume nicht nur dekoriert, sondern zum Leben erweckt. Seine große Liebe für Tischkultur, das Besondere und sein ausgeprägter Sinn für Ästhetik wurden Bjørn Grunau von seiner norwegischen Mutter in die Wiege gelegt. Vor seiner Selbständigkeit hat der charmante Mitvierziger ordentlich Erfahrung in exklusiven Mode- und Schmuck-Boutiquen rund um die Münchner Maximilianstraße gesammelt – eine Zeit, die seinen Servicegedanken und sein Geschmacksbewusstsein geprägt haben. Geblieben ist seither ein klarer Fokus aufs Wesentliche, keine Kompromisse bei Qualität und die enge Zusammenarbeit mit besten Produzenten. Individuelle Beratung für alle Kunden inklusive.

Eigene Tischwäsche-Kollektion

Mittlerweile arbeitet der umtriebige Geschäftsmann an eigenen Kollektionen für ausgefallene Tischwäsche – selbstverständlich können die meisten seiner Produkte auch personalisiert werden. Ob Textilien für die Küche, Tischwäsche oder Kissenbezüge – bei der großen Auswahl von Arcolaio, Eri, Le Jacquard Français oder Tessiture Toscana bleiben keine Wünsche offen.

Handverlesenes Porzellan, Silber und Glas

Sehen lassen kann sich auch die Auswahl an Glas von Artel und Zalto, feinstes Fayence und Porzellan von Astier de Villate, Dibbern, L’Objet und natürlich die Silberprodukte von Christofle  oder Sonja Quandt – die allesamt je nach Stil und eigener Vorliebe moderne Linien oder verspielte Designs nach Hause bringen.

Geschenke & Tee

Hochwertig sind auch die Geschenke, wie das Poker oder Backgammon Set von Giobagnara – styilsh, edel und wunderschön die handgearbeiteten Tablets aus Leder. Köstlich sind die Teesorten von Mariage Frères, die wir für ein entspanntes Wochenende so sehr lieben. Und witzig die farbenfrohen Anstecker und Broschen von Macon & Lesquoy! In den kleinen roten Hummer haben wir uns schock-verliebt!

Murmelz loves!


SCHØNER ESSEN INTERIOR

Rindermarkt 1 | D-80331 München

089-264502

Geöffnet: Montag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr

Shop online:

www.schoeneressen-interior.de


© Fotocredits: Felix Fichtner | Murmelz, Bjørn Grunau | Schoener Essen Interior
Redaktioneller Beitrag | Kostenlose Werbung, da Namensnennung und Verlinkung.
read more
FeinkostFelix FichtnerLifestyle

Frische Farbe auf den Tellern – Frühlings-Food-Boxen von FR Catering

Tobias und Helena Radjeh

Da blüht dir was! Würzburgs Spezialist für ausgefallene Event-Gastronomie FR Catering präsentiert ganz aktuell die neue Kollektion der Frühlings-Boxen. Bunt, frisch und lebensfroh kommen sie daher, die nachhaltigen Genießer-Boxen aus Franken und entführen uns kulinarisch: auf die Weide, aufs Feld und rein ins Beet!

Food-Boxen von FR Catering

Saisonale Köstlichkeiten aus besten regionalen Zutaten zaubern die kreativen FR Küchenchefs in die nachhaltigen Food-Boxen, die deutschlandweit per DHL verschickt werden. Damit sorgen die Genusshandwerker im Auftrag der Krabbe für ordentlich Abwechslung bei Meetings, hybriden oder digitalen Veranstaltungen und nicht zuletzt bei verschiedenen Feiern, wenn es darum geht Familienfeste teils live, teils digital zu organisieren oder kleine und große Geburtstagskinder so richtig hochleben zu lassen!

Frühlings-Boxen 2021

In diesem Jahr dreht sich bei FR Catering alles um kulinarische Leckerbissen: Auf der Weide – einem feinen 3-Gang-Menü aus Bärlauchsuppe mit Chili-Croutons, Lammragout mit eingelegter Paprika und Rosmarinkartoffeln und als Dessert einem weißen Schokoladenkuchen mit Rhabarberkompott. Um dieses köstliche Mahl abzurunden, empfehlen die FR Sommeliers einen feinen Blanc de Noir, der natürlich ebenfalls gleich in der stabilen Food-Box mittransportiert wird.

Wer kein Lamm mag, der wird Auf dem Feld fündig: vorneweg ein klassischer Spargel-Salat mit Essig-Öl-Vinaigrette, zum Hauptgang eine in altem Balsamico geschmorte Ochsenbacke, flankiert von einem cremigen Pastinaken-Püree und geschmorter Urkarotte und für hinterher ein fröhlicher Rhabarber-Crumble mit Zitrone und Vanille, der dank ausbalancierter Säure und wenig Zucker echte Frühlingsgefühle weckt. Ideal dazu, der empfohlene Rotwein im Gepäck, der Zolla Primitivo di Manduria, der nicht nur perfekt mit dem Balsamico-Backerl harmoniert, sondern auch Vor- und Nachspeise mit den feinen Aromen von Kirschen und Brombeeren umspielt.

Farbenfroh, gesund und munter – wir sind: Im Beet. Die vegane Box wartet mit einem echten Cross-Over-Menü auf. Zur Vorspeise ein arabisch-levantinisch angehauchter Gewürzblumenkohlsalat mit Sternanis, der auch von unserem Liebling Yotam Ottolenghi sein könnte, gefolgt von einem indischen Linsen Dal mit Süßkartoffeln, Kokosmilch und ordentlich Koriander und im Finale eine frische Grapefruit Panna Cotta. Charmant dazu die leichtfüßige Roséweinschorle von Schorlefranzi, in der sich Spätburgunder-, Saint Laurent- und Portugieser-Trauben aus Rheinhessen zu einem fruchtig-prickelnden Begleiter vermählen.

Individuelle Pakete & Snacks mit Suchtfaktor

Selbstverständlich können bei FR Catering auch ganz individuelle Genießer-Pakete zusammengestellt und in der ganzen Republik verschickt werden. Suchtfaktor haben übrigens auch die verschiedenen kleinen Snacks, die selbstverständlich alle hausgemacht in der Küche in Würzburg entstehen und jede Foodbox noch einmal richtig aufpeppen. Unser Favorit, nein Favoriten: die Nussmischung, der hausgemachte Crunch, der Humus und das Brot im Glas…und die raffinierten Energy Balls. Kleine feine Kraftpakete, die wir mit gutem Gewissen naschen.

ALL YOU NEED IS EAT. Frühlings-Boxen – Murmelz loves.

FR Catering

Murmelz-Ansprechpartner: Tobias Radjeh
FR Event und MesseCatering GmbH
Georg-Heinrich-Appl-Straße 2 | D-97234 Reichenberg/Klingholz
+49 9334 – 977910 | info@frcatering.de | www.frcatering.de


Fotocredits: © FR Catering
Redaktioneller Beitrag | Kostenlose Werbung, da Namensnennung und Empfehlung.
read more
Felix FichtnerLifestyle

SIMPLE by Yotam Ottolenghi – Einfach. Gut. Kochen.

Hackbaellchen Salat mit Entrecote Ottolenghi Jonathan Lovekin

Yotam Ottolenghis Küche und seine inspirierenden, einfach nachzukochenden Rezepte sind immer ein Fest! Mit scheinbar alltäglichen Speisen bringt der charmante Küchen-Zauberer echte Geschmackserlebnisse auf die Teller – voll Fülle, Geschmack und überraschenden Aromen. Soulfood pur! Bisher habe ich meist aus seinem preisgekrönten Jerusalem Buch gekocht, neuerdings hat es mir aber sein Ende 2018 erschienenes Kochbuch SIMPLE angetan.

Yotam Ottolenghi: SIMPLE

Mit 140 brandneuen Gerichten, die wirklich alle maximalen Geschmack bei minimalem Aufwand garantieren, bringt Yotam Ottolenghi einmal mehr Farbe und die große Fülle eines bunten Gartens in die Küche. Von ganz simpel bis raffiniert, von orientalisch bis mediterran reichen die Rezepte, die alle in kurzer Zeit, teils unter 30 Minuten, nachgekocht werden können. Auch hat der in England lebende Ausnahmekoch die Zutatenliste grunsätzlich knapp gehalten. Bemerkenswert sind seine Kreationen, die mit maximal 10 Ingredenzien ein Feuerwerk am Gaumen zünden. Besonders schön ist auch, dass es Yotam Ottolenghis immer gelingt, mit seinen Koch-Anleitungen einfache Bilder zu erzeugen, die es uns Hobbyköchen leichter macht, seine Gerichte mit Geling-Garantie auf die Teller zu bringen.

Zum Brunch gibts beispielsweise ein pikantes Omelette mit Harissa und Manchego oder ein Rote-Beete-Ziegenkäse-Brot. Low Carb & Keto-Fans freuen sich über spannende Kreationen, wie den Blumenkohl-Tabouleh oder geröstete Auberginen mit Sardellen. Reis- und Pastagerichte, sowie Kreationen mit Fleisch, Geflügel und Fisch dürfen natürlich nicht fehlen. Genausowenig wie süße Desserts und Kuchen.

Probiert haben wir schon einige Rezepte, zwei unserer Highlights zum Nachkochen gibt es hier:

Gebackene Forelle & Tomaten-Orangen-Salsa mit Berberitzen

Arnolds Brathähnchen mit Kümmel-Cranberry-Füllung

SIMPLE ist…

In sechs Kategorien lassen sich Yotam Ottolenghis neue Rezepte unterteilen. Bei jedem signalisieren sie auf den ersten Blick, ob es beispielsweise einfacher als gedacht oder leicht vorzubereiten ist.

S – short on time: in weniger als 30 Minuten vorzubereiten
I – 10 ingredients: 10 (oder weniger) Zutaten
M – make ahead: mach einfach weiter
P – pantry – du findest alles in der Speisekammer
L – lazy – heute mal faul
E – easier than you think – einfacher als du (oder deine Gäste) denkst (denken)

Murmelz likes!

SIMPLE by YOTAM OTTOLENGHI

€ 28,00

Alle Yotam Ottolenghi Kochbücher sind in Deutschland im Dorling Kindersley Verlag erschienen.


Fotocredits: Jonathan Lovekin, f. d. dt. Ausgabe: Dorling Kindersley Verlag, Murmelz
Rezept-Texte: Yotam Ottolenghi
Redaktioneller Beitrag | Keine Werbung
Information zum Amazon Partner-Programm:
Wenn Sie über obigen Link ein Buch bei Amazon bestellen, erhält Murmelz eine Verkaufsprovision.
read more
Felix FichtnerKitchenPasta & Reis

Risotto mit Meerrettich, Formadi Frant & geräucherter Forelle

Zoom Cooking Harrys Piccolo Triest Murmelz IMG_3738 Kopie 2

Auf Einladung der Italienischen Handelskammer in München durfte ich vor kurzem an der Masterclass von Matteo Metullio und Davide De Pra aus dem 2-Sterne-Restaurant Harry’s Piccolo in Triest teilnehmen. Gekocht wurde dieses etwas andere Risotto, das durch den speziellen Käse Formadi Frantund den frisch geriebenen Meerrettich eine feinwürzige Note erhält.

Wie wird Risotto-Reis richtig angeröstet?

Tipp von den Profis! Echten Vialone Risotto-Reis röstet man mit etwas Salz in einem Topf an – solange, bis man den Reis nicht mehr in den bloßen Händen halten kann.

Zutaten

Für 2 Personen

  • 200g Vialone Risotto Reis
  • Weißwein
  • 800ml Gemüsebrühe
  • 100g Räucherforelle, in feine Würfel geschnitten
  • 20-40g Meerettich
  • 80g Butter
  • 40g Olivenöl
  • 100g Formadi Frant Käse
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Rösten Sie den Reis wie oben beschrieben an und löschen Sie den Reis mit einem kräftigen Schuss Weißwein ab. Anschließend kochen Sie auf kleiner Flamme ein bissfestes Risotto unter langsamer Zugabe (Schöpflöffelweise) von der Gemüsebrühe. Wer möchte, kann etwas Olivenöl beigeben.
  2. Schneiden Sie den Käse in kleine Würfel und reiben Sie den Meerrettich.
  3. Zerteilen Sie die geräucherte Forelle in mundgerechte Stücke.
  4. Wenn der Reis bissfest ist und die Flüssigkeit der Brühe aufgenommen hat, nehmen Sie das Risotto von der Flamme und rühren Sie den Käse, das Olivenöl und die Butter unter.
  5. Schmecken Sie nun mit Salz, Pfeffer und dem frisch geriebenen Meerrettich – nach Belieben – ab.
  6. Richten Sie das Risotto auf Teller an und drapieren Sie die Forelle als Topping.

Buon Appetito.

read more
Felix FichtnerMünchenRestaurants

GO by Steffen Henssler, München – #MiaSanSushi

GO by Steffen Henssler Murmelz Felix Fichtner Tisch von oben Kopie

We love Sushi! Seit ein paar Wochen beglückt Fernsehkoch Steffen Henssler mit seinem GO by Steffen Henssler alle Liebhaber von exzellentem Sushi und Sashimi in und um München. Im Take-Away & Delivery. Ganz neu in Kooperation mit dem Restaurant Sophia’s in Sir Rocco Fortes Charles Hotel, weil die eigene Dependance in Bogenhausen noch nicht fertig ist.

München-Botschafter Tobias Becher und sein Team leben hier Steffen Henssler Begeisterung für echte Japanese Fusion, wie wir sie aus den verschiedenen Zuma- oder Nobu-Restaurants auf dieser Welt kennen. Ausgefallen und stylish sind die verschiedenen Sushi- oder Sashimi-Boxen. Ergänzt werden sie durch spannende Rolls, wie die Truffle Beef Roll (Filet & Trüffel), Spicy Girl (spicy Garnele & Tuna Tatar) oder das Nigiri Rossini mit Foie Gras.

In und auf den Reis kommt ausnahmslos bester Fisch oder angeflämmtes Fleisch. Umgarnt von ausgefallenen Toppings und Saucen, wie Ponzu, Creamy Tobikko oder Spicy Teriyaki. Dreierlei Edamame, verschiedene Miso-Suppen, Tuna- oder Lachs-Tatar, Hühnchen-Saté, Tempura sowie eine Auswahl an Sake und Getränken runden das Angebot ab.

Eine echte Augenweide sind die schwarz lackierten Boxen, die allein schon eine Bestellung wert sind und im Handumdrehen echt kosmopoliten Style auf die heimischen Tische zaubern. Im Lauf des Jahres soll dann im eigenen Reich auch ein separater Restaurant-Bereich entstehen, in dem Great Cocktails, Fantastic Wine & Gorgeous Food gustiert werden wollen.

Murmelz loves!

GO by Steffen Henssler – München

Ismaninger Straße 136 | D-81675 München
+49 151 61 55555 2 | info-muc@gobysteffenhenssler.com

gobysteffenhenssler.com


Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag: 17:00 bis 21:30 Uhr


Ab sofort auch im Münchner Umland: Grünwald, Starnberg und Tegernsee.

Alle Infos zu den Lieferterminen und zum Angebot gibt es hier: GO by Steffen Henssler Münchner Umland


Fotocredits: © Murmelz / Felix Fichtner
Redaktioneller Beitrag | Keine Werbung.
read more
FeinkostFelix Fichtner

Gletscherfondue – feinstes Käse-Fondue aus der Schweiz

Gletscherfondue_007 Kopie

Ein Käse-Fondue gehört für mich einfach zum Winter! Simpel, lecker und entschleunigend sorgt es für absoluten Soulfood-Alarm! Lange Zeit habe ich mit unterschiedlichen Käse-Mischungen zuhause experimentiert und anschließend begleitet vom ein oder anderen Stoßgebet fleißig gerührt, in der Hoffnung, dass sich das gelbe Gold mit ordentlich Kirschwasser, Weißwein und Speisestärke zu einer fein blubbernden Käse-Creme vermählt. Nicht immer hat es funktioniert, vor allem wenn die Zeit etwas knapp war.

Mittlerweile genießen wir Käse-Fondue zuhause deutlich entspannter. Neu für mich entdeckt habe ich das original Schweizer Gletscherfondue der Sennerei Pontresina, das in Deutschland von Daniel und Biggi Isenrichs Firma isiTrade aus München importiert wird.

Gletscherfondue

Seit bald 20 Jahren produziert die Sennereigenossenschaft Pontresina unter der Leitung von Hansjürg & Evelyne Wüthrich das Gletscherfondue in sechs unterschiedlichen Sorten. Anders als handelsübliche Käsefondues werden sie kalt angerührt, also nicht vorgeschmolzen oder vorgekocht. Auch verwenden die Eidgenossen keine Schmelzsalze oder Konservierungsstoffe: einzig bester Käse, speziell gereifte Halbhart- und Hartkäse-Sorten, Kirschwasser, Wein oder Champagner, Trüffel, Gewürze und Maizena (Speisestärke) stecken in den erstklassigen Fondue-Mischungen.

Murmelz Test

Probiert haben wir alle drei Käsefondue-Mischungen, die in Deutschland bei isiTrade erhältlich sind: die Hausmischung (600g/25€), als zweites Moitie-Moitie (600g/25€)aus Greyerzer und Freiburger Vacherin und die elitäre Champagner-Trüffel-Variante (600g/29,80€).

Echtes Hüttenfeeling kommt mit der herzhaften Hausmischung auf. Mehr als frisches Weißbrot, Mixed Pickles, Kirschwasser und einen frischen, säurebetonten Weißwein braucht man nicht zum Genießen.

Etwas feinmundiger die Halb-Halb-Variante aus Greyerzer und Vacherin fribourgois. Ideal ist hierzu neben frischem Brot das legendäre Schweizer Mostbröckli oder – falls nicht erhältlich – hauchdünn geschnittenes Bündner Fleisch. Für Abwechslung auf den Tellern sorgt schließlich das feine Trüffel-Käse-Fondue mit Champagner, das nicht nur betörend duftet, sondern auch mit ordentlich Trüffelstücken in der Käse-Mischung überzeugt.

Fein abgestimmt, mit angenehmer Säure und schön cremig waren alle drei Fondues.

Unser Tipp: ab 4 Personen lohnt es sich zwei verschiedene Fondue-Varianten zuzubereiten und sich genüßlich durchzukosten.

Murmelz Tipp

Für Murmelz-Leser bieten die Importeure Daniel und Biggi Isenrich ein spezielles Kennenlern-Angebot in diesem Winter. Mit dem Gutschein-Code “murmelz2021” gibt es im Online-Shop von isiTrade satte 10% Rabatt auf die Bestellung.

Zubereiten & Genießen

So gelingt das Käse-Fondue im Handumdrehen!

Reiben Sie das Caquelon mit einer Knoblauchzehe (oder zwei) aus. Das sorgt für einen angenehmen Geschmack und, dass sich der Käse nicht so leicht anlegt.

Öffnen Sie dann den Beutel und leeren Sie den Inhalt ins Caquelon oder eine beschichtete Pfanne. Schmelzen Sie den Käse unter ständigem Rühren auf mittlerem Feuer. Das geht unserer Erfahrung nach relativ schnell. Wichtig ist dabei natürlich, dass die Käse-Masse kontinuierlich in Achten gerührt wird.

Zum Anrichten stellen Sie das Caquelon oder die Pfanne auf ein Rechaud. Wir haben das Fondue erst in einer Pfanne geschmolzen und dann zum Servieren ins Caquelon umgefüllt. Hat perfekt funktioniert.

Geniesser-Tipp: Anstelle von Weißbrot eignen sich auch gedämpfte Kartoffeln oder vorgegarte Blumenkohl-Röschen. Damit avanciert das Käsefondue zur glutenfreien Variante. Mixed Pickles, Cornichons & Co., echtes Mostbröckli, hauchdünnes Bündner Fleisch oder Pastrami dürfen bei uns auch bei keinem Käse-Fondue-Abend fehlen. Als Getränke empfehlen sich Grüner Tee oder ein säurebetonter Weißwein.

Kirschwasser-Tradition: manche unserer Schweizer Freunde tauchen ab und an ihr Brotstück erst ins Kirschwasser und dann in den Käse. Das sorgt für ordentlich Umdrehungen und Schwung in der Bude. Auf jeden Fall gilt aber die Regel, dass wenn ein/e Tischnachbar/in ein Stück Brot im Käse versenkt, eine Runde Kirschwasser für den Tisch ausgegeben werden muss.

Haltbarkeit & Versand

Ungeöffnet ist das Gletscherfondue mindestens vier bis sechs Wochen über das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) hinaus im Kühlschrank haltbar.

Tiefgekühlt (-18°C oder tiefer) kann das Gletscherfondue fast unbegrenzt im Tiefkühlgerät gelagert werden. Es ist jedoch zu beachten, dass mit zunehmender Tiefkühlzeit spürbare Veränderungen der organoleptischen Eigenschaften (Geschmack und Konsistenz) eintreten können. Wir haben es ausprobiert und die Tiefkühlung von ein paar Wochen war gar kein Problem.

Versendet wird das Gletscherfondue übrigens in gekühlten Boxen, die nachhaltig und recyclebar sind. Das gefällt uns gut, auch wenn die Kosten dafür etwas höher erscheinen.

Unverträglichkeiten & Allergene

Milchproteine (Milcheiweisse), der sehr geringe Restlaktosegehalt von gereiftem Käse und die in einigen Sorten enthaltene Gewürzmischung (Muskatnuss) können in Einzelfällen Unverträglichkeiten auslösen. Allerdings wird das Käsefondue meist auch von laktoseintoleranten Personen gut vertragen, berichten uns die Hersteller aus Pontresina. Das liegt eben an dem sehr geringen Restlaktosegehalt des Schweizer Käses.

Murmelz loves!


GLETSCHERFONDUE

Preise:

Hausmischung: 25€ / 600g

Moitie-Moitie: 25€ / 600g

Champagner & Trüffel_ 29,80 / 600g

isiTrade UG

Stargarderstr. 26 | D-81927 München

+49-89-92792719 | www.isi-trade.de


Fotocredits: © isiTrade UG, Felix Fichtner/Murmelz
Redaktioneller Beitrag | Kostenlose Werbung, da Namensnennung und Verlinkung.
read more
Felix FichtnerMünchenRestaurants

Kevin Kecskes, der “junge Wilde” – Palace Restaurant, München

Kevin Kecskes Palace Restaurant Muenchen Murmelz

Eine Palast-Revolution?! Im ehrwürdigen Palace Restaurant des charmanten Münchner Fünf-Sterne-Hotels in Bogenhausen? Seit mittlerweile zwei Jahren schwingt hier der 33jährige Thüringer Kevin Kecskes den Kochlöffel und sorgt im Wintergarten mit seinen fein abgestimmten, kreativen und doch unaufgeregten Kreationen für allerhand Furore. Eine Palast-Revolution? Ja. Mit viel Understatement und doch: in feinen Dosen!

Hier geht’s zur aktuellen To-Go Speisekarte:

Link zur To-Go Speisekarte aus dem Palace Restaurant

Der Küchenchef

Seit 2007 tummelt sich der charmante Blondschopf Kevin Kecskes in der Münchner Gastronomie. Eine Woche vor dem Oktoberfest hat er damals in der Küche des Hacker-Pschorr Bräu oben an der Theresienwiese angefangen – frei nach dem Motto: „geht nicht, gibt’s nicht“ hat er sich durch die Wiesn, den Münchner Wohnungs-Dschungel und den neuen Job gekämpft. Dass er kochen wollte, wusste der Cottbusser bereits als Kind. Schon seine Hausaufgaben hat er in der Gaststätte um die Ecke gemacht, weil seine Mama dort gearbeitet hat. 2003 folgt die Lehre in Jena und schließlich ein Schüleraustausch in der Champagne. Eine Offenbarung für den Jungkoch Kevin Kecskes. Immer noch schwärmt er vom ganzheitlichen Ansatz, der in der französischen Gastronomie gelehrt wird. Ganz anders als in Deutschland, wo heute eben leider nicht mehr unterrichtet wird, wie man am Tisch des Gastes eine Mango filetiert und anschließend am Tisch flambiert.

Nach seiner Wiesn-Erfahrung verbrachte Kecskes sechs Jahre im Pschorr am Münchner Viktualienmarkt und tauchte so richtig in die bodenständige, bayrische Schmankerlküche ein. Passend zu seiner eigenen Lebenssituation: denn mit bereits 24 Jahren wird Kevin Kecskes Vater einer zauberhaften Tochter. Allem Sicherheitsbedürfnis zum Trotz folgt anschließend der Wechsel ins angesagte Münchner Heart und damit in eine komplett andere kulinarische Welt. In eine Fusion-Küche, in der man abends das eigene Wort nicht mehr versteht. So sehr rocken die DJs den Laden. Gefeiert haben die Gäste aber auch die Kreationen auf dem Teller, die Kecskes zuletzt als Küchenchef des Restaurants seinen Gästen präsentierte. Nach drei erfolgreichen Jahren am Stachus schließlich ein erneutes Vorstellungsgespräch. Wieder auf der Wiesn. Drei Tage vorm Anstich. Diesmal in Kufflers Weinzelt mit Christian Müller, dem Küchendirektor der Kuffler Betriebe. Drei Tage später ist der Deal perfekt und Kevin Kecskes Küchenchef im Hotel München Palace.

Kecskes Küche

Simpel, einfach, mit wenigen Zutaten. So beschreibt der Herd-Künstler seine Küche. Privat liebt er einfache Gerichte, wie die Pappa al Pomodoro, eine italienische Brotsuppe mit Tomaten.

„Beim Kochen drückt man aus, wer man ist. Und wo man herkommt. Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich zu simpel bin, aber ich bin unglaublich neugierig.“

… erzählt er mit einem Leuchten in den Augen. Wir haben seine Gerichte probiert – und Sorgen, dass er oder seine Küche zu simpel daherkommen, braucht er wahrlich nicht zu haben.

Doch Kevin Kecskes‘ Ansatz drückt aus, worum es in der Gastronomie heute geht. Warum sollte man eine Feige verändern, wenn sie eh schon perfekt ist? Wieso brauche ich Zitronengras oder den viel zitierten Ingwer überall? Nein. Lieber genießen wir heute ein perfekt zubereitetes, klassisches Gericht – lieber, als eine hochdekorierte, einfallsreiche Erfindung, bei der der Geschmack auf der Strecke bleibt. Gerichte müssen ehrlich sein, authentisch, unaufgeregt und trotzdem raffiniert. Meist lokal und regional, doch ab und an von Übersee, wenn wir mal Lust drauf haben. 

Im Palace Restaurant gibt es genau diese Soulfood-Klassiker und dazu einige handverlesene kreative Speisen mit denen man auf kulinarische Reisen um die Welt gehen kann. Damit erfüllt sich der Küchenchef einen ganz persönlichen Wunsch. Am liebsten würde er nämlich wochenweise an verschiedene Orte reisen und dort alle möglichen Gerichte probieren. Lust auf Neues hat er andauernd, Stillstand scheint für ihn unerträglich. Wie gut, dass er da bei Sebastian und Stephan Kuffler auf zwei Gastro-Unternehmer gestoßen ist, die den Abenteurer-Geist ihrer Mitarbeiter*innen fördern.

Das Palace Restaurant

Erst 2017 hat die Familie Kuffler dem Palace-Restaurant samt Wintergarten ein ordentliches Make-Over verordnet. Seitdem schmecken sich Hotel-Stammgäste, internationale Musik-Stars wie lokale Nachbarn einmal um die Welt. Und Kevin Kecskes passt hervorragend in diese Küche, weil er selbst allergrößte Freude hat, sich durch die Länder-Küchen dieser Welt zu kosten. From East to West and West to East lautet das Motto. Wie schmeckt Kalifornien, wie Asien und wie Australien? Und wie lässt sich der Purismus aus Skandinavien nach Bayern transferieren…? Wir dürfen gespannt sein, was dem kreativen, jungen Küchenchef in der Münchner Trogerstraße noch so alles einfallen wird.

Probiert haben wir jüngst diese Gaumenfreuden, die allesamt höchst Sterne verdächtig auf die Teller kamen, und die wir – ganz neu – zum Nachkochen in unserer Murmelz Kitchen präsentieren!

Irish Steak Tartare: Irisches Rinderfilet von Hand geschnitten, fein ausgewogen in Säure und Schärfe und mit frischen Kräutern gewürzt. Dazu ein Schuss Irischer Whiskey statt dem klassischen Cognac und Malzbrot an der Seite. Murmelz likes.

Gegrillter Tunfisch mit Grillgemüse und Soja Sake Butter: Tuna von den Malediven, fangfrisch vom Münchner Großmarkt. Ab und an darf das schon mal sein. Dazu frisches Gemüse à point gegrillt und eine Soja Sake Butter – als Gimmick obendrauf: ge-crunshte Wasabi-Nüsse für den extra Kick und die Balance zum mächtigen Fisch. Sommer auf dem Teller!

Mokka-Mousse: Weiße Schokolade, Sahne, Kaffee – für viele braucht es nicht mehr, um rundum glücklich zu sein. Eine Mousse au Chocolat 2.0.

Biss.Fest – der Podcast

Weil Kevin Kecskes grundsätzlich auf der Suche nach Inspirationen ist, hat er vor kurzem gemeinsam mit Nina Schönrock den neuen Koch-Cast Biss.Fest  gegründet. 

Jede Woche präsentieren die beiden dort ein neues Gericht, das sich am Ende des Monats zu einem feinen 4-Gänge-Menü zusammenfügt. Gekocht wird immer am Donnerstag. Montags gibt’s die Einkaufsliste, danach die Equipment-Liste und im Nachgang ein Video zu etwas komplizierteren Teilen des jeweiligen Rezepts. Besonders gut gefällt uns, dass Nina und Kevin immer gemeinsam kochen, beide voneinander lernen und uns daran teilhaben lassen. 100% Geling-Garantie inklusive. 

Der Biss.Fest Kochcast ist auf Spotify, Audible und natürlich auf Instagram erhältlich. Mehr Infos dazu gibt’s auf bissfest-kochcast.de.

Hier geht’s zur aktuellen To-Go Speisekarte:

Link zur To-Go Speisekarte aus dem Palace Restaurant

Murmelz loves!


PALACE RESTAURANT

Trogerstraße 21 | D-81675 München

www.hotel-muenchen-palace.de

Täglich geöffnet.


Fotocredits: © Hotel München Palace, Murmelz/Felix Fichtner, BissFest-Kochcast.de
Redaktioneller Beitrag | Keine Werbung.
read more

Notice: WP_Scripts::localize was called incorrectly. The $l10n parameter must be an array. To pass arbitrary data to scripts, use the wp_add_inline_script() function instead. Please see Debugging in WordPress for more information. (This message was added in version 5.7.0.) in /html/murmelz/wp-includes/functions.php on line 5663

Notice: WP_Scripts::localize was called incorrectly. The $l10n parameter must be an array. To pass arbitrary data to scripts, use the wp_add_inline_script() function instead. Please see Debugging in WordPress for more information. (This message was added in version 5.7.0.) in /html/murmelz/wp-includes/functions.php on line 5663

Notice: WP_Scripts::localize was called incorrectly. The $l10n parameter must be an array. To pass arbitrary data to scripts, use the wp_add_inline_script() function instead. Please see Debugging in WordPress for more information. (This message was added in version 5.7.0.) in /html/murmelz/wp-includes/functions.php on line 5663

Notice: WP_Scripts::localize was called incorrectly. The $l10n parameter must be an array. To pass arbitrary data to scripts, use the wp_add_inline_script() function instead. Please see Debugging in WordPress for more information. (This message was added in version 5.7.0.) in /html/murmelz/wp-includes/functions.php on line 5663

Notice: WP_Scripts::localize was called incorrectly. The $l10n parameter must be an array. To pass arbitrary data to scripts, use the wp_add_inline_script() function instead. Please see Debugging in WordPress for more information. (This message was added in version 5.7.0.) in /html/murmelz/wp-includes/functions.php on line 5663

Notice: WP_Scripts::localize was called incorrectly. The $l10n parameter must be an array. To pass arbitrary data to scripts, use the wp_add_inline_script() function instead. Please see Debugging in WordPress for more information. (This message was added in version 5.7.0.) in /html/murmelz/wp-includes/functions.php on line 5663

Notice: WP_Scripts::localize was called incorrectly. The $l10n parameter must be an array. To pass arbitrary data to scripts, use the wp_add_inline_script() function instead. Please see Debugging in WordPress for more information. (This message was added in version 5.7.0.) in /html/murmelz/wp-includes/functions.php on line 5663

Notice: WP_Scripts::localize was called incorrectly. The $l10n parameter must be an array. To pass arbitrary data to scripts, use the wp_add_inline_script() function instead. Please see Debugging in WordPress for more information. (This message was added in version 5.7.0.) in /html/murmelz/wp-includes/functions.php on line 5663

Notice: WP_Scripts::localize was called incorrectly. The $l10n parameter must be an array. To pass arbitrary data to scripts, use the wp_add_inline_script() function instead. Please see Debugging in WordPress for more information. (This message was added in version 5.7.0.) in /html/murmelz/wp-includes/functions.php on line 5663