close
HotelsMoskauRussland

Hotel National, Moskau – Russian Landmark

    mowlc-exterior-6401-hor-wide

    Wer im Hotel National mit Blick auf den Roten Platz, den Kreml und die St. Basilius Kirche nächtigt, taucht buchstäblich ein in die reiche Geschichte Russlands. Unzählig scheint die Galerie an Prominenten, Staatslenkern und Denkern, die alle hier schon genächtigt haben. Doch fasziniert das geschichtsträchtigste Hotel der Stadt, weil es im besten Sinn „aus der Zeit gefallen“ und dabei makellos zurecht gemacht ist – weil es Moskau und Russland mit allen Facetten er-leben lässt.

    Das Hotel

    Das Hotel National wurde 1903 vom russischen Architekten Alexander Ivanov erbaut. Wer hier wohnt, wünscht sich oft, die Wände könnten sprechen und würden einfach darauf los plaudern – erzählen, was sich alles in den letzten 100 Jahren so ereignet hat.

    Zeiten des Wohlstands, Augenblicke der Verwüstung, Krieg, Revolution und Frieden – denn stets stand das National im Zentrum und damit an der Seite Russlands. Wer hier wohnt erlebt Geschichte zum Anfassen.

    Die Lage des Hotels macht es darüber hinaus zum perfekten Ausgangsort für alle Besichtigungen. Gegenüber liegen Kreml, Roter Platz, das Lenin Mausoleum und die St. Basilius Kathedrale – unbedingt sehenswert ist auch das GUM, eine Luxus-Mall par excellence, die neben allerhand Boutiquen auch über ein erstaunliches Feinschmecker-Paradies mit Köstlichkeiten aus der ganzen Welt verfügt.

    Ebenfalls zu Fuß erreichbar sind das Puschkin-Museum der Schönen Künste und das Bolschoi-Theater.

    Die Zimmer

    Jedes der 202 luxuriösen Zimmer ist mit handgefertigten Möbeln im Stil des 19. Jahrhunderts eingerichtet. Wirklich bemerkenswert ist der Zustand der gesamten Einrichtung im ganzen Haus. Ausnahmslos alle Möbel und Accessoires, so geschichtsträchtig sie auch sein mögen, scheinen makellos und top gepflegt. Liebevoll und kostspielig sind die 55 Suiten des Hotels mit seltenen russischen Antiquitäten ausgestattet – Vasen, Lampen, Spiegel, Statuen und Gemälde – ein Museum zum Anfassen.

    Die Badezimmer sind teils etwas klein, was allerdings der historischen Architektur geschuldet ist. In puncto Ausstattung stehen sie in nichts nach. Gleiches gilt für Schränke und Ablagen, die aufgrund der Stilmöbel einfach nicht für Welt-Reisende gemacht sind.  Unterm Strich bieten die Zimmer aber alle Annehmlichkeiten, die von einem 5-Sterne-Hotel erwartet werden – inklusive kostenlosem und wirklich schnellem WLAN, Kaffee- & Tee, Minibar sowie DVD-Player in allen Zimmern.

    Ein Fitnesscenter mit Pool und das Guerlain Beauty Studio runden das Wohlfühl-Angebot im Hotel ab. Spektakulär und mit keinem Geld der Welt zu bezahlen, ist der atemberaubende Blick aus einigen Zimmern auf den Kreml und den Roten Platz.

    Die Restaurants

    Die Frühstücks-Tische im Moskovsky Saal an den großen Panorama-Fenstern sind heiß begehrt. In kulinarischer Hinsicht bietet das National so ziemlich alles, was internationale Gäste aus Ost und West morgens zur Stärkung brauchen – inklusive ordentlichem Sekt von der Krim.

    Das Hotel eigene Fine Dining Restaurant Beluga macht seinem Namen alle Ehre und firmiert als „Kaviar-Brasserie“. Dutzende verschiedene Kaviar-Sorten können in dieser luxuriösen Bar verkostet werden – in Tasting Setsoder ganz klassisch mit Ei, Crème fraîche, Zwiebeln und Brot. Russische Cuisine rundet das Angebot auf Sterne-Niveau ab.

    Wie in einer Filmkulisse fühlt man sich im Restaurant Dr. Zhivago im Erdgeschoss des Hotels. Gastro-Entrepreneur Alexander Rappoport hat hier seine Vision eines modernen russischen Restaurants mit sowjetischen Wurzeln inszeniert. Ein schneeweißer Restaurant-Raum mit Gemälden der bekanntesten sowjetischen Künstler wie Malewitsch und Petrow-Wodkin, samt Rubinstern und goldener Decke. Exzellenter Service in charmanten Retro-Uniformen und eine Speisekarte zum Schwelgen in russischen Klassikern, die modernisiert und luxuriös aufgepeppt richtig gute Laune machen.

    Eine rechtzeitige Reservierung wird dringend empfohlen und das obwohl das Restaurant 24 Stunden geöffnet hat.

    Murmelz Vote

    Das Hotel National im Herzen von Moskau ist eine Grand-Hotel-Institution, die man erlebt haben muss. Illustre Vergangenheit verschmilzt hier mit luxuriöser Gegenwart und bleibt herrlich unique.

    HOTEL NATIONAL – A Luxury Collection Hotel

    15/1 Mokhovaya Str. Bld. 1 | 125009 Moskau | Russland

    +7 495 258 7000 | Website des Hotels


    Fotocredits: © Felix Fichtner, Hotel National Moskau
    Redaktioneller Beitrag | keine Werbung.
        Felix Fichtner

        The author Felix Fichtner

        1 Kommentar

        Leave a Response