close
Felix FichtnerKitchenPasta & Reis

Risotto mit Meerrettich, Formadi Frant & geräucherter Forelle

    Zoom Cooking Harrys Piccolo Triest Murmelz IMG_3738 Kopie 2

    Auf Einladung der Italienischen Handelskammer in München durfte ich vor kurzem an der Masterclass von Matteo Metullio und Davide De Pra aus dem 2-Sterne-Restaurant Harry’s Piccolo in Triest teilnehmen. Gekocht wurde dieses etwas andere Risotto, das durch den speziellen Käse Formadi Frantund den frisch geriebenen Meerrettich eine feinwürzige Note erhält.

    Wie wird Risotto-Reis richtig angeröstet?

    Tipp von den Profis! Echten Vialone Risotto-Reis röstet man mit etwas Salz in einem Topf an – solange, bis man den Reis nicht mehr in den bloßen Händen halten kann.

    Zutaten

    Für 2 Personen

    • 200g Vialone Risotto Reis
    • Weißwein
    • 800ml Gemüsebrühe
    • 100g Räucherforelle, in feine Würfel geschnitten
    • 20-40g Meerettich
    • 80g Butter
    • 40g Olivenöl
    • 100g Formadi Frant Käse
    • Salz und Pfeffer

    Zubereitung

    1. Rösten Sie den Reis wie oben beschrieben an und löschen Sie den Reis mit einem kräftigen Schuss Weißwein ab. Anschließend kochen Sie auf kleiner Flamme ein bissfestes Risotto unter langsamer Zugabe (Schöpflöffelweise) von der Gemüsebrühe. Wer möchte, kann etwas Olivenöl beigeben.
    2. Schneiden Sie den Käse in kleine Würfel und reiben Sie den Meerrettich.
    3. Zerteilen Sie die geräucherte Forelle in mundgerechte Stücke.
    4. Wenn der Reis bissfest ist und die Flüssigkeit der Brühe aufgenommen hat, nehmen Sie das Risotto von der Flamme und rühren Sie den Käse, das Olivenöl und die Butter unter.
    5. Schmecken Sie nun mit Salz, Pfeffer und dem frisch geriebenen Meerrettich – nach Belieben – ab.
    6. Richten Sie das Risotto auf Teller an und drapieren Sie die Forelle als Topping.

    Buon Appetito.

        Felix Fichtner

        The author Felix Fichtner

        Leave a Response


        Notice: WP_Scripts::localize wurde fehlerhaft aufgerufen. Der Parameter $l10n muss ein Array sein. Um beliebige Daten an Skripte zu übergeben, verwende stattdessen die Funktion wp_add_inline_script(). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 5.7.0 hinzugefügt.) in /html/murmelz/wp-includes/functions.php on line 5663

        Notice: WP_Scripts::localize wurde fehlerhaft aufgerufen. Der Parameter $l10n muss ein Array sein. Um beliebige Daten an Skripte zu übergeben, verwende stattdessen die Funktion wp_add_inline_script(). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 5.7.0 hinzugefügt.) in /html/murmelz/wp-includes/functions.php on line 5663

        Notice: WP_Scripts::localize wurde fehlerhaft aufgerufen. Der Parameter $l10n muss ein Array sein. Um beliebige Daten an Skripte zu übergeben, verwende stattdessen die Funktion wp_add_inline_script(). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 5.7.0 hinzugefügt.) in /html/murmelz/wp-includes/functions.php on line 5663

        Notice: WP_Scripts::localize wurde fehlerhaft aufgerufen. Der Parameter $l10n muss ein Array sein. Um beliebige Daten an Skripte zu übergeben, verwende stattdessen die Funktion wp_add_inline_script(). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 5.7.0 hinzugefügt.) in /html/murmelz/wp-includes/functions.php on line 5663

        Notice: WP_Scripts::localize wurde fehlerhaft aufgerufen. Der Parameter $l10n muss ein Array sein. Um beliebige Daten an Skripte zu übergeben, verwende stattdessen die Funktion wp_add_inline_script(). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 5.7.0 hinzugefügt.) in /html/murmelz/wp-includes/functions.php on line 5663

        Notice: WP_Scripts::localize wurde fehlerhaft aufgerufen. Der Parameter $l10n muss ein Array sein. Um beliebige Daten an Skripte zu übergeben, verwende stattdessen die Funktion wp_add_inline_script(). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 5.7.0 hinzugefügt.) in /html/murmelz/wp-includes/functions.php on line 5663

        Notice: WP_Scripts::localize wurde fehlerhaft aufgerufen. Der Parameter $l10n muss ein Array sein. Um beliebige Daten an Skripte zu übergeben, verwende stattdessen die Funktion wp_add_inline_script(). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 5.7.0 hinzugefügt.) in /html/murmelz/wp-includes/functions.php on line 5663

        Notice: WP_Scripts::localize wurde fehlerhaft aufgerufen. Der Parameter $l10n muss ein Array sein. Um beliebige Daten an Skripte zu übergeben, verwende stattdessen die Funktion wp_add_inline_script(). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 5.7.0 hinzugefügt.) in /html/murmelz/wp-includes/functions.php on line 5663

        Notice: WP_Scripts::localize wurde fehlerhaft aufgerufen. Der Parameter $l10n muss ein Array sein. Um beliebige Daten an Skripte zu übergeben, verwende stattdessen die Funktion wp_add_inline_script(). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 5.7.0 hinzugefügt.) in /html/murmelz/wp-includes/functions.php on line 5663