close
Felix FichtnerLifestyle

Vista Portuguese – Das pure Portugiesische Lebensgefühl

    Murmelz Tasting Vista Portuguese 4 Kopie

    Norbert Erhard liebt Portugal. Seit ein Freund vor vielen Jahren dorthin ausgewandert ist und Norbert Land und Leute durch die einheimische Brille kennenlernen durfte. Ungebrochen ist seine Faszination für das Meer, das Licht, die Unterschiede zwischen Nord und Süd, die große Handwerkskunst und die feine Kulinarik, die sich bis heute ihre Authentizität bewahrt hat. Grund genug für den Heidelberger Unternehmer, genau dieses portugiesische Lebensgefühl und die typische “Saudades” nach Deutschland zu holen. Murmelz hat sich Vista Portuguese genauer angeschaut.

    Vista Portuguese.

    Mit dem Blau der Azulejos, der typisch portugiesischen Kacheln fing 2017 alles an. Noch heute findet sich diese ganz besondere Farbnuance in der schönen handgemachten Keramik, aber eben auch verschiedenen Textilien… kein Wunder: vor Vista Portuguese, war Norbert Erhard in der Modebranche tätig, doch keimte in ihm irgendwann der Wunsch, sein Know-How weiterzuentwickeln und eigene Produkte zu entwickeln, sie zu vermarkten und zu vertreiben. Herausgekommen ist Vista Portuguese – die führende Marke für das portugiesische Lebensgefühl.

    Mittlerweile gibt es ein Büro in Lissabon und in Heidelberg zwei Geschäfte mit insgesamt elf Mitarbeitern: einen Concept-Store mit ausgewählter Kleidung und Accessoires aus nachhaltiger Produktion und Portugals Genussbotschaft schlechthin – Vista Portuguese.

    In den Geschäften in Heidelberg, natürlich online und in ausgesuchten Läden in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz sind die exklusiven Produkte von Vista Portuguese erhältlich. Der Schwerpunkt liegt auf feiner Keramik und schönen Dinge für den gedeckten Tisch, wie Geschirrtücher, Servietten und Tischläufer und natürlich handgemachte Delikatessen inklusive einer kleinen Weinauswahl mit Portwein und Vinho Verde. Uns gefält: alle Produkte werden in Heidelberg erdacht und in Portugal gemacht.

    Portugiesische Delikatessen

    Probiert haben wir natürlich die feinen Delikatessen, die Norbert und sein Team aus kleinen portugiesischen Manufakturen nach Deutschland bringen. Erstklassige Oliven gibt es in sieben verschiedenen Geschmacksrichtungen, flankiert von Tapenaden und hochwertigem Olivenöl.

    Unvergleichlich gut in Qualität und Geschmack sind die Mandeln (acht verschiedene Sorten), verschiedene Honig, hausgemachtes Granola und – nicht zu vergessen: der sagenhafte Nussaufstrich Creemiló aus wildem Lavendelhonig, Himbeere, Nuss- und Mandelmus – zum Reinlegen gut!

    Begeistert sind wir auch von den hauseigenen Konfitüren, deren sonnengereifte Früchte bei jedem Bissen den Sommer aufs Brot zaubern. Perfekt zum Käse die Tomatenkonfitüre… So schmeckt Portugal!

    Tischwäsche

    Angetan sind wir auch von der hauseigenen Tischwäsche-Kollektion und den verschiedenen Geschirrtüchern mit hochwertigem Diamant-Web-Muster, die nach originalgetreuen Motiven in leuchtenden Farben bestickt werden. Unser Liebling? Ganz klar die Hummer-Kreationen. Wobei auch die neue Gemüse-Kollektion vor allem auf schwarzem Tuch herrliche Akzente setzt. Die Qualität der ökologisch und nachhaltig in Portugal gefertigten Produkte, lässt keine Wünsche offen. Besonders schön: auch nach mehrmaligem Waschen behält alles Form und Farbe.

    Handverlesene Produzenten

    Bemerkenswert ist der persönliche Kontakt, den Norbert Erhard und sein Team mit den lokalen Produzenten pflegen. Fair Trade ist dabei eine Selbstverständlichkeit und Garant für die langjährige, enge Zusammenarbeit mit den vielen kleinen Manufakturen und Familienbetrieben. 100% Portugal, 100% natürlich, 100% fair gehandelt und 100% handgemacht sind die Werte, die hier gelebt werden. Beste Qualität und eine Leidenschaft, die man sieht und schmeckt.

    Noch mehr Lust auf Portugal?

    Wir sagen JA! Aktuell zieht es viele Kreative nach Lissabon und Porto. Ähnlich wie in Berlin vor 20 Jahren erfinden sich Kunst, Design und Mode neu. In der Luft liegt ein kreativer Nährboden für visionäre Labels und innovative Manufakturen. Spannend sind auch die neuen kulinarischen Konzepte, die dank Portugals multikulturellem Erbe vielerorts ausprobiert werden. Kunst und Kulinarik entwickeln sich weiter und lassen uns Reisende stets etwas Neues entdecken!

    Wer jetzt Lust darauf hat, Portugal zu selbst zu entdecken – unsere Reiseprofis Henning und Sören haben einige handverlesene Tipps parat. Mehr Infos gibt’s per Mail an travel@murmelz.com.

    Murmelz loves Portugal und Vista Portuguese.


    VISTA PORTUGUESE

    Brückenkopfstr. ½ | D-69120 Heidelberg

    +49 6221 65 85 288 | office@vistaportuguese.com

    Online-Shop: www.vistaportuguese.shop


    Fotocredits: © Vista Portuguese, Murmelz
    Redaktioneller Beitrag | Kostenlose Werbung, da Empfehlung und Verlinkung.
        Felix Fichtner

        The author Felix Fichtner

        Leave a Response


        Notice: WP_Scripts::localize wurde fehlerhaft aufgerufen. Der Parameter $l10n muss ein Array sein. Um beliebige Daten an Skripte zu übergeben, verwende stattdessen die Funktion wp_add_inline_script(). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 5.7.0 hinzugefügt.) in /html/murmelz/wp-includes/functions.php on line 5663

        Notice: WP_Scripts::localize wurde fehlerhaft aufgerufen. Der Parameter $l10n muss ein Array sein. Um beliebige Daten an Skripte zu übergeben, verwende stattdessen die Funktion wp_add_inline_script(). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 5.7.0 hinzugefügt.) in /html/murmelz/wp-includes/functions.php on line 5663

        Notice: WP_Scripts::localize wurde fehlerhaft aufgerufen. Der Parameter $l10n muss ein Array sein. Um beliebige Daten an Skripte zu übergeben, verwende stattdessen die Funktion wp_add_inline_script(). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 5.7.0 hinzugefügt.) in /html/murmelz/wp-includes/functions.php on line 5663

        Notice: WP_Scripts::localize wurde fehlerhaft aufgerufen. Der Parameter $l10n muss ein Array sein. Um beliebige Daten an Skripte zu übergeben, verwende stattdessen die Funktion wp_add_inline_script(). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 5.7.0 hinzugefügt.) in /html/murmelz/wp-includes/functions.php on line 5663

        Notice: WP_Scripts::localize wurde fehlerhaft aufgerufen. Der Parameter $l10n muss ein Array sein. Um beliebige Daten an Skripte zu übergeben, verwende stattdessen die Funktion wp_add_inline_script(). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 5.7.0 hinzugefügt.) in /html/murmelz/wp-includes/functions.php on line 5663

        Notice: WP_Scripts::localize wurde fehlerhaft aufgerufen. Der Parameter $l10n muss ein Array sein. Um beliebige Daten an Skripte zu übergeben, verwende stattdessen die Funktion wp_add_inline_script(). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 5.7.0 hinzugefügt.) in /html/murmelz/wp-includes/functions.php on line 5663

        Notice: WP_Scripts::localize wurde fehlerhaft aufgerufen. Der Parameter $l10n muss ein Array sein. Um beliebige Daten an Skripte zu übergeben, verwende stattdessen die Funktion wp_add_inline_script(). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 5.7.0 hinzugefügt.) in /html/murmelz/wp-includes/functions.php on line 5663

        Notice: WP_Scripts::localize wurde fehlerhaft aufgerufen. Der Parameter $l10n muss ein Array sein. Um beliebige Daten an Skripte zu übergeben, verwende stattdessen die Funktion wp_add_inline_script(). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 5.7.0 hinzugefügt.) in /html/murmelz/wp-includes/functions.php on line 5663

        Notice: WP_Scripts::localize wurde fehlerhaft aufgerufen. Der Parameter $l10n muss ein Array sein. Um beliebige Daten an Skripte zu übergeben, verwende stattdessen die Funktion wp_add_inline_script(). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 5.7.0 hinzugefügt.) in /html/murmelz/wp-includes/functions.php on line 5663