close
Feinkost

Snackification: Yammbits – feine Fruit Balls

    yammbits_pomegranate

    Snackification: Fruit Balls

    Trendforscherin Hanni Rützler hat Snackification zu einem der Food Trends in 2020 bestimmt. Dabei werden Hauptmahlzeiten durch gesunde Zwischenmahlzeiten ersetzt – meist aus Mangel an Zeit. Elena und Julian Berhang, die beiden Gründer von Yammbitskennen dieses Gefühl: nach der Geburt ihrer Zwillinge bei gleichzeitig zwei Vollzeit-Jobs blieb eine ganzheitliche Ernährung immer wieder auf der Strecke.

    Während dieser Zeit kam den beiden aber auch die Idee, einen leckeren, natürlichen und nachhaltigen Snack zu erfinden: die Fruit Balls waren geboren.

    Obst essen wird praktisch

    Für Elena und Julian ist frisches Obst ein unschlagbarer Snack – leider aber nicht immer praktisch. Beim Transport wird so manche Banane gern zerdrückt, waschen oder schälen sind unterwegs oft eine Herausforderung. Bei den Yammbits Fruit Balls entfällt diese Hürde: Neun Kugeln stecken in jeder Verpackung, die schön nachhaltig zu 80% aus recycelten Rohstoffen hergestellt wird.

    Und erst der Inhalt:

    Die Fruit Balls bestehen rein aus besten Bio-Rohstoffen und sind vegan, gluten- und laktosefrei. Aktuell gibt es sie in drei Geschmacksrichtungen: Aprikose-Mango, Cocos-Aronia oder Granatapfel-Cassis-Himbeere. Anstatt Palmöl verwendet Yammbits übrigens als einzige auf dem Markt Cashewmus. Es macht die Fruit Balls saftiger und „gschmackiger“.


    Murmelz Vote

    Wir haben die fruchtigen Kugeln getestet und für gut befunden – unser Liebling bei der Verkostung: Cocos-Aronia. Murmelz likes!

    Alle Infos zu den Yammbits Fruit Balls gibt es hier: yammbits.de.

    Und beim Food Start Up-Contest: startnext.com/yammbits


    Fotocredits: © Yammbits
    Redaktioneller Beitrag | keine Werbung
        Felix Fichtner

        The author Felix Fichtner

        Leave a Response


        Warning: Cannot assign an empty string to a string offset in /html/murmelz/wp-includes/class.wp-scripts.php on line 454

        Warning: Cannot assign an empty string to a string offset in /html/murmelz/wp-includes/class.wp-scripts.php on line 454

        Warning: Cannot assign an empty string to a string offset in /html/murmelz/wp-includes/class.wp-scripts.php on line 454

        Warning: Cannot assign an empty string to a string offset in /html/murmelz/wp-includes/class.wp-scripts.php on line 454